Gebäude- und Wohnungsverwaltung GmbH

Wohnen in Wittstock

Link verschicken   Drucken
 

Stadt Wittstock/Dosse

Vorschaubild

Die Stadt Wittstock/Dosse befindet sich im Nordwesten des Bundeslandes Brandenburg. Durch die Gemeindegebietsreform am 26.10.2003 und der damit verbundenen Eingemeindung von insgesamt 25 Orts- bzw. Gemeindeteilen ist Wittstock mit 417,20 km² flächenmäßig eine der größten Städte Deutschlands. Die Einwohnerzahl beträgt 14.440 (Stand 31.12.2019).

 

Stadtplan - Stadtinformation


Verkehrstechnische Erreichbarkeit der Stadt
Über die Autobahn ist eine sehr gute direkte Anbindung in die Richtungen Berlin, Hamburg und Rostock gegeben.

Erreichbarkeit durch den RE 6 (Berlin-Spandau - Henningsdorf - Neuruppin - Wittstock) und die Regionalbahn (Wittenberge - Pritzwalk - Wittstock)
Informationsbroschüre

Geschichte
Wittstock entstand aus einer slawischen Siedlung und wurde 946 in der Stiftungsurkunde für das Bistum Havelberg erstmals erwähnt. Es ist eine der ältesten Städte Brandenburgs. Am 13. September 1248 wurde Wittstock durch Bischof Heinrich I. von Havelberg das Stendaler Stadtrecht verliehen. 1251 erhält die Stadt einen Abdruck des Stadtsiegels, das auch eines der ältesten in ganz Brandenburg ist. Die auf den Fundamenten einer slawischen Befestigung errichtete Wittstocker Burg diente den Bischöfen von Havelberg von 1271 bis 1548 als Wohnsitz, die daher auch als Alte Bishofsburg bezeichnet wird.

Im Jahr 1325 wurde erstmalig ein Tuchmacher, 1328 ein Lehrer und 1333 ein Gewandschneider in der Stadt erwähnt. Im Jahr 1409 wurde Wittstock durch ein Erdbeben erschüttert und 1495 zerstörte eine Feuersbrunst große Teile der Stadt. Die erste Stadtordnung wurde 1523 erlassen. Mit Busso II. starb 1548 der letzte Bischof von Havelberg auf der Wittstocker Burg. Die Herrschaft des Bistums Havelberg endete in Wittstock 1550 mit der Reformation.

Im Dreißigjährigen Krieg siegten 1636 in der Schlacht bei Wittstock am Scharfenberg die Schweden über die kaiserlichen Truppen und Sachsen. 1638 wurde Wittstock von der Pest heimgesucht. 1.500 Menschen, das war etwa die Hälfte der Bevölkerung, starben. Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg besuchte 1658 die Stadt. 1681 wurde Wittstock Poststation auf der Postroute Berlin – Güstrow. Die Reisezeit nach Berlin betrug damals 24 Stunden (heute mit dem PKW etwa eine Stunde). Erneut zerstörte 1716 ein großer Stadtbrand zwei Drittel der Stadt. Um die Bevölkerungsverluste der letzten Jahrzehnte auszugleichen, wurden 1.750 Kolonisten aus Württemberg und der Pfalz in und um Wittstock angesiedelt.

Während des Krieges gegen Napoleon wurde die Stadt 1812 zur Festung erklärt. Die erste Wittstocker und somit älteste Zeitung der Prignitz erschien 1826. Im Jahr 1869 wurde das Wittstocker Gymnasium gegründet. 1885 wurde die Stadt an das Eisenbahnnetz angeschlossen. Im Ersten Weltkrieg war Wittstock Standort eines Lazaretts. Bei Luftangriffen im Zweiten Weltkrieg wurden die Außenbezirke der Stadt getroffen. Die Rote Armee besetzte Wittstock 1945 und richtete in der Stadt bis Juni 1994 eine Garnison ein. Seit 1953 war Wittstock in der DDR eine Kreisstadt. Im Zuge der Gemeindereform verlor die Stadt 1993 diesen Status – der Kreis Wittstock ging im neuen Landkreis Ostprignitz-Ruppin auf.

Markt 1
16909 Wittstock

Telefon (03394) 429-0
Telefax (03394) 429102

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.wittstock.de
Homepage: www.heimkehrerboerse-wittstock.de


Veranstaltungen

29.02.​2020
10:00 Uhr
Kidstime
Kinder von 1.-6. Klasse können in der Heilig-Geist-Kirche gemeinsam spielen, singen, eine Geschichte von Jesus hören, basteln, experimentieren und sich bewegen.
 
07.03.​2020
17:00 Uhr
„Aber ich will frei sein und ganz mein…“ 
 (Bettina von Armin)
Benefizkonzert 
 am Vorabend des Frauentages mit Werken 
 von Komponistinnen Louise C. ... [mehr]
 
08.03.​2020
11:00 Uhr
Frauentagsfeier mit Quiz
Auch wenn Frauen jeden Tag etwas Besonderes verdient haben, wollen wir den 8. März extra begehen ... [mehr]
 
08.03.​2020
11:00 Uhr
Frauentagsbrunch
Ein Brunch zum Internationalen Frauentag - Ladies only Ein vergnügliches Zusammensein mit ... [mehr]
 
08.03.​2020
11:00 Uhr
Frauentagsmatinee mit Carmen-Maja Antoni
Auf Einladung von Dr. Kirsten Tackmann (MdB, DIE LINKE) stellt Carmen-Maja Antoni ihre ... [mehr]
 
13.03.​2020
09:00 Uhr
Patenkurs
Familien stärken & Kinderlachen erleben! Wir suchen Ehrenamtliche, die Lust haben, Familien zu ... [mehr]
 
14.03.​2020
19:00 Uhr
"Kabarett zum Frauentag"
AUSVERKAUFT! Andrea Kulka „DIE SIEBEN WAFFEN DER FRAU" Feurige Kabarettistin wetzt die ... [mehr]
 
31.03.​2020 bis
04.04.​2020
18:30 Uhr
Jugendevent Jesus House
vom 31. 3. - 4.4. sind von 18.30 bis 20.00 Uhr jeden Abend Jugendliche im Alter von 15 - 25 Jahren eingeladen in einer netten Atmosphäre die wichtigste Botschaft der Welt kennen zu lernen und sich mit Jesus Christus auseinanderzusetzen.
 
31.03.​2020
18:30 Uhr
Lesung "Gefühle, die Gedichte schreiben"
Silke Huber (Siegerin Poetry Slam) möchte Sie mitnehmen auf eine emotionale Reise durch das Leben. ... [mehr]
 
01.04.​2020
18:30 Uhr
Ost - West Gesprächskreis
30 Jahre Mauerfall - 30 Jahre wieder vereinigtes Deutschland. Gedenk- und Feiertage - ja. Zugleich ... [mehr]
 
04.04.​2020
11:30 Uhr
Öffentliche Stadtführung durch die historische Bischofsstadt Wittstock
Treffpunkt ist an der Touristinformation (ohne Voranmeldung) Dauer: 1,5 Stunden | Preis: Erwachsene ... [mehr]
 
26.04.​2020
15:00 Uhr
15. Frühlingskonzert Blasorchester Wittstock/Dosse
Das Frühlingskonzert des Blasorchesters Wittstock/Dosse e.V. in der Wittstocker Stadthalle ist ... [mehr]
 
08.05.​2020
19:00 Uhr
Friedensfest in Freyenstein
75 Jahre Kriegsende heißt auch 75 Jahre Frieden in Deutschland. Das möchten wir, die Bürger ... [mehr]
 
09.05.​2020
11:00 Uhr
Friedensfest in Freyenstein
75 Jahre Kriegsende heißt auch 75 Jahre Frieden in Deutschland. Das möchten wir, die Bürger ... [mehr]
 
28.06.​2020
17:00 Uhr
Eine Zeitreise von Bach bis Gershwin
mit dem Leipziger Posaunenquartett OPUS 4 unter der Leitung von Jörg Richter[mehr]
 
16.08.​2020
10:00 Uhr
Gottesdienst und jüdisch-christlicher Dialog
10. Sonntag nach Trinitatis: Israelsonntag An diesem Sonntag ist die unlösbare Verbindung von ... [mehr]
 

Gastroangebote

08.03.​2020 bis
08.03.​2020
11:00 Uhr
Frauentagsfeier mit Quiz
Auch wenn Frauen jeden Tag etwas Besonderes verdient haben, wollen wir den 8. März extra begehen ... [mehr]
 
08.03.​2020 bis
08.03.​2020
11:00 Uhr
Frauentagsbrunch
Ein Brunch zum Internationalen Frauentag - Ladies only Ein vergnügliches Zusammensein mit ... [mehr]
 
Kontakt

Gebäude- und Wohnungsverwaltung GmbH Wittstock
Markt 9
16909 Wittstock

 

Tel.: ( 03394 ) 40370

E-Mail:

vodafone