BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Gebäude- und Wohnungsverwaltung GmbH

Wohnen in Wittstock

Link verschicken   Drucken
 

Rosenfreunde Wittstock. in der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde e.V.

Rainer Kröger

Telefon (033981) 50067 Rainer Kröger, Leiter des Freundeskreises

Mobiltelefon (0172) 9340130 Rainer Kröger, Leiter des Freundeskreises
Mobiltelefon (01520) 3440086 Kirsten Große, Öffentlichkeitsarbeit/ Webseite

E-Mail E-Mail:
www.rosenfreunde-wittstock.de


 

Willkommen im Namen der Rose!

 

Die Begeisterung für eine der schönsten Blütenpflanzen, für ihre Vielfalt innerhalb der Art und in Bezug auf ihre Einsatzmöglichkeiten, dazu pure Sammelleidenschaft verbunden mit der Freude am Austausch über fachliche Details, am Gärtnern und Gestalten, am Arbeiten in der Natur und mit ihr. Das ist es, was die Rosenfreunde Wittstock mindestens einmal im Monat zusammenführt und immer wieder anspornt, auch darüber hinaus Spuren zu hinterlassen – wie bei der Rosenschau, öffentlichen Vorträgen und Schnittvorführungen, bei der Pflanzentauschbörse oder dem Tag des offenen Gartens.

 

Im nicht gerade dicht besiedelten Norden von Brandenburg ist es ein relativ kleines Häuflein von Unentwegten, das sich das Ziel gesetzt hat, die Blütenschönheiten nicht nur im eigenen Garten zu pflegen, sondern sie auch in der altehrwürdigen Bischofsstadt Wittstock besser in Szene zu setzen. Nachdem Straßen und historische Gebäude denkmalgerecht saniert sind und ein Förderverein sich um den Erhalt der alten Stadtmauer kümmert, sehen wir unsere Aufgabe darin, den Stadtvätern bei der Gestaltung der reichlich vorhandenen Park- und Freiflächen ideenreich, fachlich beratend und tatkräftig zur Seite zu stehen.

 

Dass wir dabei ganz stark auf die Rose setzen, hat nicht nur ästhetische Gründe, sondern auch Geschichte. In Jahre 1885 war es Friedrich Schneider II, der in Wittstock die Ackerbauschule gründete und einen Rosengarten anlegte. Er rief Rosenzüchter und -freunde in ganz Deutschland dazu auf, Informationen über ihre Rosen zu liefern, aus denen er 1878 seine erste Sortenrangliste erstellte und veröffentlichte, die damals viel Anerkennung fand. Der einstige Gymnasiallehrer mit dem ausgeprägten Hang zur Rose war es auch, der wesentlich dazu beitrug, dass 1883 in Hamburg der Verein Deutscher Rosenfreunde gegründet wurde. Dieser wurde 2006 in Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde (GRF) umbenannt, der wir als Freundeskreis Wittstock heute angehören.

 

Willkommen in unseren Reihen ist jeder, der unsere Bewunderung für die Anmutigste aus der Familie Rosaceae teilt - egal ob professionell, fachkundig oder als interessierter Laie – der unsere Ziele sowie die der GRF unterstützen will und bereit ist, im Freundeskreis ab und zu eine kleine Aufgabe zu übernehmen. Belohnt wird er übrigens auch durch die anregende Gemeinschaft Gleichgesinnter.


Veranstaltungen


24.11.​2020
16:00 Uhr
Abgesagt: Basteln von Herbst- und Wintergestecken (öffentliche Veranstaltung)
Unter Anleitung von Rosenfreundin Erika Ludwig wollen wir mit Naturmaterial kreativ werden. Auch ... [mehr]
 
19.12.​2020
17:00 Uhr
Winterliches Grillen (nicht öffentliche Veranstaltung)
Zum Jahresabschluss wird bei Ines und Andreas Lehmann in Blesendorf ein Lagerfeuer angezündet. ... [mehr]
 

Fotoalben


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
16. 03. 2020:
 
07. 03. 2020:
 
07. 03. 2020:
 
13. 02. 2020:
 
09. 10. 2019:
 
25. 08. 2019:
 
24. 08. 2019:
 
24. 08. 2019:
 
24. 08. 2019:
 
23. 08. 2019:
 
10. 07. 2019:
 
25. 05. 2019:
 
25. 04. 2019:
 
02. 04. 2019:
 
30. 08. 2018:
 
20. 08. 2018:
 
25. 07. 2018:
 
22. 07. 2018:
 
20. 07. 2018:
 
25. 06. 2018:
 
26. 01. 2018:
 
19. 01. 2018:
 
11. 10. 2017:
 
12. 09. 2017:
 
23. 04. 2017:
 
20. 03. 2017:
 
12. 12. 2016:
 
 

Aktuelle Meldungen

Corona-bedingt: Bastel-Stammtisch muss ausfallen

(12. 11. 2020) Rosenfreunde arbeiten am Jahresplan für 2021: Das vorweihnachtliche Basteln, zu dem die Rosenfreunde für den 24. November Mitglieder und Gäste eingeladen hatten, muss leider ausfallen. Aufgrund der von der Bundesregierung für den Monat November ...

Foto zur Meldung: Corona-bedingt: Bastel-Stammtisch muss ausfallen
Foto: Erinnerung an einen reichen Rosensommer.

Kleine Feier im Privatgarten vor der großen im nächsten Jahr: 25 Jahre Freundeskreis Wittstock

(06. 09. 2020) Es ist die Liebe zur Natur, die uns umtreibt und verbindet. Und es ist der besondere Stellenwert der Rose neben zahlreichen anderen Lieblingspflanzen, der uns seit 25 als Verein innerhalb der Deutschen Rosengesellschaft e.V. aktiv sein lässt. Am ...

Foto zur Meldung: Kleine Feier im Privatgarten vor der großen im nächsten Jahr: 25 Jahre Freundeskreis Wittstock
Foto: Kleine Feier im Privatgarten vor der großen im nächsten Jahr: 25 Jahre Freundeskreis Wittstock

Gartenvielfalt im herbstlichen Gewand: Bei Petra und Jörg Schneider blüht es auch im September üppig

(04. 09. 2020) Rundum gute Erfahrungen machen Petra und Jörg Schneider mit Besuchern, die zum Tag des offenen Gartens ihr Refugium in Brüsenhagen besuchen. Es macht ihnen Freude, den Gästen die unterschiedlichen Bereiche des ausgedehnten Gartens zu zeigen, mit ...

Foto zur Meldung: Gartenvielfalt im herbstlichen Gewand: Bei Petra und Jörg Schneider blüht es auch im September üppig
Foto: Gartenvielfalt im herbstlichen Gewand: Bei Petra und Jörg Schneider blüht es auch im September üppig

Foerster-Garten und Blütengarten bei Familie Näser - Zweiter Teil des Treffens in Potsdam Bornim

(30. 08. 2020) Wer gartentechnisch in Berlin unterwegs ist, sollte den Vorteil der Nähe zu Potsdam nutzen. Die Teilnehmer am Treffen der Nordostdeutschen Freundeskreise taten dies am Sonntag. 

Rosenfreunde ganz in Familie: privates Treffen in Berlin und Potsdam

(23. 08. 2020) Die Berliner Rosenfreunde hatten vom 21. bis 23. August zum diesjährigen Treffen der nord- und ostdeutschen Freundeskreise der Deutschen Rosengesellschaft e.V. nach Berlin und Potsdam eingeladen. Aufgrund der momentanen Situation wurde dieses ...

Foto zur Meldung: Rosenfreunde ganz in Familie: privates Treffen in Berlin und Potsdam
Foto: Rosenfreunde ganz in Familie: privates Treffen in Berlin und Potsdam

Großes Interesse am Garten von Gerda und Wolfgang Dost: Rosenkränzchen in Wittstock

(16. 08. 2020) Die regelmäßig hohe Zahl an Teilnehmern ist ein gutes Zeichen: Unser Rosenkränzchen ist beliebt. Egal, wie man das Kind nennt, Tatsache ist, dass die Wittstocker Rosenfreunde auch über die offiziellen monatlichen Treffen hinaus gern ...

Foto zur Meldung: Großes Interesse am Garten von Gerda und Wolfgang Dost: Rosenkränzchen in Wittstock
Foto: Großes Interesse am Garten von Gerda und Wolfgang Dost: Rosenkränzchen in Wittstock

Soweit das Auge reicht: Gerald Hohls hat uns vor allem mit Taglilien begeistert

(31. 07. 2020) "Ich freue mich, Euch jetzt einen Einblick in meine Pflanzenwelt geben zu können und möchte Euch kurz ein paar Dinge erzählen. Geboren wurde ich 1964 auf dem elterlichen Hof im schönen Kirchboitzen. Zu der Zeit gab es auf unserem Hof ...

Foto zur Meldung: Soweit das Auge reicht: Gerald Hohls hat uns vor allem mit Taglilien begeistert
Foto: Soweit das Auge reicht: Gerald Hohls hat uns vor allem mit Taglilien begeistert

Kontrast und Harmonie: Hofidylle mit vielfältigen Gartenräumen und einem Erlenbruch

(30. 07. 2020) Gartenbesitzerin und -gestalterin Elke Kallfaß in Oldendorf bei Schnega: "Auf diesem Bauernhof entstand in den letzten zwanzig Jahren auf etwa 8.000 m² eine fantastische Gartenlandschaft mit mediterran anmutenden Bereichen in Hausnähe, einem 700 ...

Foto zur Meldung: Kontrast und Harmonie: Hofidylle mit vielfältigen Gartenräumen und einem Erlenbruch
Foto: Kontrast und Harmonie: Hofidylle mit vielfältigen Gartenräumen und einem Erlenbruch

Unter hohen Bäumen: Bei Ingrid und Rolf Günther ist der Garten im Wald gewachsen

(30. 07. 2020) Wer schon einmal versucht hat, unter hohen Bäumen eine funktionierende Pflanzengemeinschaft zu etablieren, der hat eine Vorstellung davon, was Ingrid und Rolf Günther auf ihrem Waldgrundstück in Essel geschafft haben. Meine erste Frage war die ...

Foto zur Meldung: Unter hohen Bäumen: Bei Ingrid und Rolf Günther ist der Garten im Wald gewachsen
Foto: Unter hohen Bäumen: Bei Ingrid und Rolf Günther ist der Garten im Wald gewachsen

Düfte überall: Alpenveilchen, Gewürzpflanzen und Seltenes bei den Schoebel-Frauen

(29. 07. 2020) Meine erste Gartenreise, unterwegs mit den Wittstocker Rosenfreunden. Diese Reise war von A wie Abfahrt bis Z wie Zeitplan präzise und mit viel Hingabe vorbereitet von Gudrun Kröger. Drei Tage wandelten wir durch Gärten. Jeder Garten auf seine ...

Foto zur Meldung: Düfte überall: Alpenveilchen, Gewürzpflanzen und Seltenes bei den Schoebel-Frauen
Foto: Düfte überall: Alpenveilchen, Gewürzpflanzen und Seltenes bei den Schoebel-Frauen

Ton in Ton und mit künstlerischem Geschick: Marion Kindermann in Schwemlitz

(28. 07. 2020) Da lebt und wirkt jemand mit viel künstlerischem Verständnis und gestalterischem Geschick. Das wurde schon im Eingangsbereich deutlich. Dort lag eine dicke, runde Glasplatte – wohl von einem alten Wohnzimmertisch übrig geblieben – auf einem ...

Foto zur Meldung: Ton in Ton und mit künstlerischem Geschick: Marion Kindermann in Schwemlitz
Foto: Ton in Ton und mit künstlerischem Geschick: Marion Kindermann in Schwemlitz

Von beeindruckend bis spektakulär: Gartenreise ins Wendland und die Lüneburger Heide

(27. 07. 2020) Mit den entsprechenden Schutz- und Verhaltensregeln durften wir im Juli des Corona-Jahres auf Gartenreise gehen. Unsere engagierte Reiseleiterin und Rosenfreundin Gudrun Kröger hatte es nicht leicht, bei stetig wechselnden Bestimmungen und den ...

Foto zur Meldung: Von beeindruckend bis spektakulär: Gartenreise ins Wendland und die Lüneburger Heide
Foto: Von beeindruckend bis spektakulär: Gartenreise ins Wendland und die Lüneburger Heide

Willkommen in der Gartenvielfalt: Petra und Jörg Schneider öffnen ihr Domizil in Brüsenhagen

(08. 07. 2020) Wenn private Gärten in der Prignitz am Sonnabend und Sonntag, 18. und 19. Juli, wieder ihre Pforten öffnen, dann sind auch Petra und Jörg Schneider mit dabei. Sie sind seit einigen Jahren Mitglieder im Freundeskreis Wittstock der Deutschen ...

Foto zur Meldung: Willkommen in der Gartenvielfalt: Petra und Jörg Schneider öffnen ihr Domizil in Brüsenhagen
Foto: Taglilien erreichen in den nächsten Tagen ihren Blütenhöhepunkt. Fotos: Petra Schneider

Nachhaltige Erinnerung an Orte und Menschen: bei Güstrower Rosenfreunden zu Gast

(20. 06. 2020) Immer freue ich mich riesig, wenn ich Gärten besichtigen kann. Aber ein doppelter Bonus ist eine Gartenbesichtigung innerhalb unseres Vereins für mich. Da wimmelt es nur so von Wissenden, Wissbegierigen, Erfahrungsaustausch über Rosen, ...

Foto zur Meldung: Nachhaltige Erinnerung an Orte und Menschen: bei Güstrower Rosenfreunden zu Gast
Foto: Nachhaltige Erinnerung an Orte und Menschen: bei Güstrower Rosenfreunden zu Gast

Überbordende Blütenfülle im Rosengarten: Rosenfreunde waren im Juni in Putlitz zu Gast

(14. 06. 2020) Es ist erstaunlich, was sich manchmal hinter Fassaden verbirgt. Dieser - zugegeben nicht ganz neue - Gedanke ist gegenwärtig, wenn man bei Christel Grünke in der kleinen Prignitz-Stadt Putlitz zu Besuch ist. Das stattliche Haus mit der markanten ...

Foto zur Meldung: Überbordende Blütenfülle im Rosengarten: Rosenfreunde waren im Juni in Putlitz zu Gast
Foto: Gastgeberin Christel Grünke zeigte ihre Blütenschätze. Fotos: Kirsten Große, Kurt Friedl

Altbekannter Netzschwefel kann bei Echtem Mehltau helfen

(13. 06. 2020) Hermann Oehring, Suhl, über weitere Erfahrungen mit seinen Rosen: „Nun melde ich mich aus aktuellem Anlass schon wieder mal - und ich denke, das ist nötig. Vermutlich wird der eine oder andere von Euch in der letzten Zeit diverse Probleme ...

Foto zur Meldung: Altbekannter Netzschwefel kann bei Echtem Mehltau helfen
Foto: Altbekannter Netzschwefel kann bei Echtem Mehltau helfen

Erhebliche Verzögerung der Erstblüte nach Frostschäden zu erwarten

(03. 06. 2020) Hermann Oehring, Suhl, über seine Erfahrungen mit Rosen in diesem Frühjahr: In Anbetracht der teils außergewöhnlichen Wettersituationen in den letzten Wochen halte ich es für angebracht und eventuell auch für den einen oder anderen ...

Foto zur Meldung: Erhebliche Verzögerung der Erstblüte nach Frostschäden zu erwarten
Foto: Geschwinds Schönste hat unter dem Frost nicht gelitten und blüht in Lentzke seit Anfang Juni - in diesem Jahr sogar besonders üppig. Foto: Große

Frühlingsspaziergang in Rohlsdorf

(20. 04. 2020)     Rohlsdorf, dem Amt Meyenburg zugehörig, ist eines der in der Prignitz eher seltenen Runddörfer – in seiner Struktur erhalten geblieben auch mit der Dorferneuerung. Im Zentrum der sehr harmonischen Anlage des Ortes erwarten uns Erika ...

Foto zur Meldung: Frühlingsspaziergang in Rohlsdorf
Foto: Frühlingsspaziergang in Rohlsdorf

Vom Gärtnern im Einklang mit der Natur: Elvira Gwozdz und Harald Flachshaar laden ein

(01. 04. 2020) Seit zirka zwei Jahren sind Elvira Gwozdz und Harald Flachshaar Mitglieder in unserem Freundeskreis. Sie fallen durch Engagement und kreativen Ideen auf. Schon mehrfach haben wir ihren Garten in Ellershagen besucht. Dort gärtnern die beiden im ...

Foto zur Meldung: Vom Gärtnern im Einklang mit der Natur: Elvira Gwozdz und Harald Flachshaar laden ein
Foto: Vom Gärtnern im Einklang mit der Natur: Elvira Gwozdz und Harald Flachshaar laden ein

Nach dem Vorbild von Dr. Konrad Näser: Versammlung der frühen Blüher auch in Lentzke

(30. 03. 2020) Seit vielen Jahren besuche ich regelmäßig seinen Blütengarten in Potsdam, versuche dabei mit ihm ins Gespräch zu kommen, von seinen in Jahrzehnten gesammelten Erfahrungen zu profitieren. Seine Artikel in Fachzeitschriften lese ich stets zuerst. ...

Foto zur Meldung: Nach dem Vorbild von Dr. Konrad Näser: Versammlung der frühen Blüher auch in Lentzke
Foto: Nach dem Vorbild von Dr. Konrad Näser: Versammlung der frühen Blüher auch in Lentzke

Pflegearbeiten auf den Rosenbeeten sind angelaufen

(18. 03. 2020) An mehreren Tagen und immer im kleinen Team haben wir noch kurz vor den Kontaktbeschränkungen wegen Corona die ersten Arbeiten auf den drei Rosenbeeten hinter dem Bürgermeisterhaus erledigt. Auch wenn der Vertrag mit der Stadt noch nicht ...

Foto zur Meldung: Pflegearbeiten auf den Rosenbeeten sind angelaufen
Foto: Die Rosenbeete auf dem ehemaligen Laga.Gelände (oben).

Erste Blüten schon im März: die Kamelien bei Petra und Jörg Schneider

(17. 03. 2020) Bei Petra und Jörg Schneider in Brüsenhagen fühlen sich Pflanzen auch im Winter sichtbar wohl. Im kalten wie auch im warmen Wintergarten stehen die Pflanzen in Kübeln dicht an dicht: solche, die eigentlich nur dort beheimatet sind, wo die Winter ...

Foto zur Meldung: Erste Blüten schon im März: die Kamelien bei Petra und Jörg Schneider
Foto: Kamelien und Strelitzia

Exotischer Obstsalat, mit dem Erika Ludwig die Rosenfreunde begeisterte

(16. 03. 2020) Noch heute erinnert sich Rainer Kröger an den farbenfrohen und geradezu appetitanregenden Anblick des bunten Salates in blauer Schüssel. Wenn unser Freundeskreisleiter von dem Treffen der nordostdeutschen Freundeskreise im vergangenen Jahr in ...

Foto zur Meldung: Exotischer Obstsalat, mit dem Erika Ludwig die Rosenfreunde begeisterte
Foto: Obstsalat

Kein Workshop zum Rosenschnitt

(15. 03. 2020) Freundeskreis Wittstock sagt wegen der Corona-Krise Veranstaltungen ab:   Die Rosenfreunde Wittstock - ein Freundeskreis innerhalb der Deutschen Rosengesellschaft e.V. - folgen der Handlungsanweisung ihres Geschäftsführenden Vorstandes und ...

Foto zur Meldung: Kein Workshop zum Rosenschnitt
Foto: Kein Workshop zum Rosenschnitt

Öffentliche Veranstaltungen bis mindestens Ende April gestrichen

(13. 03. 2020) Handlungsanweisungen zu Veranstaltungen innerhalb der Freundeskreise der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde (künftig Deutsche Rosengesellschaft):   Der gestrige Appell der Bundeskanzlerin Angela Merkel, alle öffentlichen Veranstaltungen ...

Foto zur Meldung: Öffentliche Veranstaltungen bis mindestens Ende April gestrichen
Foto: Öffentliche Veranstaltungen bis mindestens Ende April gestrichen

Ines Lehmann erstellt Arbeitsplan / Sieberts wollen vor Ort Entwicklung der Pflanzung beobachten

(12. 03. 2020) Rosenfreunde werden Verantwortung für Rosenbeet übernehmen: Sie wollen es unbedingt! Die Rosenfreunde wollen die Verantwortung für das Rosenbeet hinter dem ehemaligen Bürgermeisterhaus übernehmen. Wie andere Vereine, Unternehmen, ...

Foto zur Meldung: Ines Lehmann erstellt Arbeitsplan / Sieberts wollen vor Ort Entwicklung der Pflanzung beobachten
Foto: Christiane Siebert (links) und Ines Lehmann verbindet die große Leidenbschaft für alles, was grünt und blüht. Das Foto entstand im Garten von Christiane und Winni Siebert in Wittstock. Foto: Große

Freude über vorgezogene Frühlingsblüte ist mit Sorge gemischt

(07. 03. 2020) Im Garten von Karin und Detlef Glöde haben es die Bergenien eilig. Schon seit Mitte Februar blühen sie in einem schönen pink-rosé Farbton, wie die Fotos zeigen recht üppig. Auch die Schneeheide zeigt in Blumenthal bereits seit Januar ihre ...

Foto zur Meldung: Freude über vorgezogene Frühlingsblüte ist mit Sorge gemischt
Foto: Freude über vorgezogene Frühlingsblüte ist mit Sorge gemischt

Jährliches Rosenfest in Wittstock? Rosenfreunde haben mit den Initiatoren beraten

(05. 03. 2020) Die Rosenfreunde Wittstock - ein Unterverein der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde e.V, bald Deutsche Rosengesellschaft e.V. - hatten zu ihrem Rosenstammtisch am 10. Februar 2020 die Macher der „Wittstocker Likörmanufaktur“, Thomas und ...

Foto zur Meldung: Jährliches Rosenfest in Wittstock? Rosenfreunde haben mit den Initiatoren beraten
Foto: Jährliches Rosenfest in Wittstock? Rosenfreunde haben mit den Initiatoren beraten

Tätigkeitsbericht: Freundeskreis Wittstock schaut auf ein an Ereignissen reiches Jahr 2019 zurück

(14. 02. 2020)   8. Januar (nicht öffentlich) Rosenstammtisch: Jahresauftakt des Freundeskreises Wittstock bei einem gemütlichen Abendessen im Gasthaus Göske in Wernikow.   12. Februar (öffentlich) Rosenstammtisch: Die Rosenfreunde zogen ein ...

Foto zur Meldung: Tätigkeitsbericht: Freundeskreis Wittstock schaut auf ein an Ereignissen reiches Jahr 2019 zurück
Foto: Tätigkeitsbericht: Freundeskreis Wittstock schaut auf ein an Ereignissen reiches Jahr 2019 zurück

Rosenschnitt 2020: Der Winter mit extrem milder Witterung

(13. 02. 2020) Wann ist der beste Zeitpunkt für den Rosenschnitt? Trotz der milden Temperaturen und des bereits beginnenden Austriebs bei Rosen greifen wir noch nicht zur Schere. Erst mit Beginn der Forsythienblüte ist ein Rückschnitt der Rosen zu ...

Foto zur Meldung: Rosenschnitt 2020: Der Winter mit extrem milder Witterung
Foto: Januar 2020: Lovely Green im Garden of Hex, Lentzke / Foto: Kirsten Große

Rosenfreunde könnten beim Wittstocker Rosenfest dabei sein

(07. 02. 2020)  Rosenstammtisch öffentlich zu den Themen in 2020: Beim Rosenstammtisch am Dienstag, 11. Februar, sollen die anstehenden Termine für das laufende Jahr präzisiert werden. Und es haben sich Gäste angekündigt: Die Inhaber der Wittstocker ...

Foto zur Meldung: Rosenfreunde könnten beim Wittstocker Rosenfest dabei sein
Foto: Rosenfreunde könnten beim Wittstocker Rosenfest dabei sein

Drei Einladungen in den Blütengarten der Näsers

(09. 01. 2020) „Wir leben unser Leben in wachsenden Ringen, die sich über die Dinge ziehn, wir werden den letzten vielleicht nicht vollbringen, aber versuchen wollen wir ihn.“ So zitiert Dr. Konrad Näser frei nach Rainer Maria Rilke und gibt ...

Foto zur Meldung: Drei Einladungen in den Blütengarten der Näsers
Foto: Drei Einladungen in den Blütengarten der Näsers

Termine für 2020 stehen im Mittelpunkt

(02. 11. 2019) Stammtisch der Rosenfreunde am 12. November in Jabel: Die Veranstaltungen im kommenden Rosenjahr stehen im Mittelpunkt des Stammtisches, zu dem die Rosenfreunde Wittstock am Dienstag, 12. November, zusammenkommen. Freundeskreisleiter Rainer ...

Foto zur Meldung: Termine für 2020 stehen im Mittelpunkt
Foto: Termine für 2020 stehen im Mittelpunkt

Im „Rosenbogen“ IV/2019 zu lesen: Freunde sind zu Gast gewesen

(13. 10. 2019) Treffen der nord- und ostdeutschen Freundeskreise vom 23. bis 25. August 2019 in Wittstock (von Rainer Kröger):   Es waren Freunde, die als Gäste zu uns kamen! Die Einladung wurde vor knapp drei Jahren ausgesprochen, angenommen haben sie in ...

Foto zur Meldung: Im „Rosenbogen“ IV/2019 zu lesen: Freunde sind zu Gast gewesen
Foto: Im „Rosenbogen“ IV/2019 zu lesen: Freunde sind zu Gast gewesen

Rosenkränzchen: Künftig in der Vegetationszeit monatlich ein Treffen in einem privaten Garten

(09. 10. 2019) Den Freundeskreismitgliedern aus dem Herzen gesprochen: Die öffentlichen Veranstaltungen, von denen im Jahresverlauf fast jeden Monat eine angeboten wird, sind den Rosenfreunden ohne Zweifel sehr wichtig. Doch der Wunsch nach geselligem ...

Foto zur Meldung: Rosenkränzchen: Künftig in der Vegetationszeit monatlich ein Treffen in einem privaten Garten
Foto: Rosenkränzchen: Künftig in der Vegetationszeit monatlich ein Treffen in einem privaten Garten

Deutsche Presseagentur berichtet: Landesgartenschau in Wittstock geht zu Ende

(05. 10. 2019) Wittstock/Dosse (dpa/bb) - Nach rund einem halben Jahr geht die Brandenburger Landesgartenschau in Wittstock an diesem Sonntag zu Ende. Auf dem 13 Hektar großen Gelände seien viele Beete, Grünflächen und Spielplätze entstanden, die der Stadt ...

Foto zur Meldung: Deutsche Presseagentur berichtet: Landesgartenschau in Wittstock geht zu Ende
Foto: Deutsche Presseagentur berichtet: Landesgartenschau in Wittstock geht zu Ende

MAZ berichtete: Ein Rundgang durch den Garten von Ines Lehmann zeigt die prächtige Blütenschönheit

(28. 09. 2019) Bis zum 30. September können sich Rosenliebhaber bei der Stadt Wittstock melden Von Christamaria Ruch Wittstock/Blesendorf. Das Projekt „Rosen zwischen Dosse und Glinze“ der Stadt Wittstock erreicht am Montag, 30. September, die ...

Foto zur Meldung: MAZ berichtete: Ein Rundgang durch den Garten von Ines Lehmann zeigt die prächtige Blütenschönheit
Foto: In der Testphase bei Ines Lehmann: die Edelrose „Ashley“. Quelle: Christamaria Ruch

Nachlese: Erinnerung an einen wunderbaren Gartentag in Brüsenhagen

(27. 09. 2019) Einen entspannten, anregenden und rundum wunderbaren Tag erlebten Garteninteressierte am 8. September bei Petra und Jörg Schneider in Brüsenhagen. Sie hatten im Rahmen der offenen Gärten in ihr privates Refugium eingeladen. Zählen konnte die ...

Foto zur Meldung: Nachlese: Erinnerung an einen wunderbaren Gartentag in Brüsenhagen
Foto: Nachlese: Erinnerung an einen wunderbaren Gartentag in Brüsenhagen

Blick auf das Laga-Jahr: Stammtisch der Rosenfreunde ist öffentlich

(20. 09. 2019) Am Dienstag, 8. Oktober, kommen die Rosenfreunde Wittstock zum Stammtisch in der Grünen Oase in 16909 Jabel/Ortsteil Heiligengrabe zusammen. Er beginnt um 18.30 Uhr und ist öffentlich. Thematisch soll es um eine Nachlese zur Landesgartenschau ...

Foto zur Meldung: Blick auf das Laga-Jahr: Stammtisch der Rosenfreunde ist öffentlich
Foto: Blick auf das Laga-Jahr: Stammtisch der Rosenfreunde ist öffentlich

Offener Brief von unserem Freund und Rosenfreund Hermann Oehring

(09. 09. 2019) Liebe Wittstocker Rosenfreunde, wieder zu Hause angekommen, möchte ich mich stellvertretend für alle teilnehmenden Rosenfreunde aus Thüringen – Bad Langensalza und Suhl - an dieser Stelle sehr herzlich für die uns erwiesene Gastfreundschaft ...

Foto zur Meldung: Offener Brief von unserem Freund und Rosenfreund Hermann Oehring
Foto: Offener Brief von unserem Freund und Rosenfreund Hermann Oehring

Pflanzenvielfalt im Garten und Infos der Rosenfreunde

(03. 09. 2019) Am Sonntag, 8. September, sind auch in Brüsenhagen und Jabel wieder private Refugien zu besuchen: Der frühherbstliche Termin für die offenen Gärten in der Prignitz ist auch für die Rosenfreunde Wittstock wieder ein Höhepunkt in ihrem ...

Foto zur Meldung: Pflanzenvielfalt im Garten und Infos der Rosenfreunde
Foto: Pflanzenvielfalt im Garten und Infos der Rosenfreunde

Zu Besuch bei Christiane und Winni Siebert in Wittstock

(01. 09. 2019) Am Dienstag, 10. September, steht der nächste reguläre Termin für den Freundeskreis Wittstock an. Die Mitglieder kommen ab 17 Uhr bei Christiane und Winfried Siebert zusammen. Die beiden Wittstocker sind seit ca. einem Jahr Mitglieder bei den ...

Foto zur Meldung: Zu Besuch bei Christiane und Winni Siebert in Wittstock
Foto: Zu Besuch bei Christiane und Winni Siebert in Wittstock

Offener Garten auch in Brüsenhagen: Rosenfreunde sind mit Infostand dabei

(27. 08. 2019) Am 7. und 8. September öffnen Freizeit-Gärtnerinnen und –Gärtner in der Prignitz wieder ihre privaten Refugien für interessierte Besucher. Auch Parkanlagen wie in Lenzen und Groß Pankow sowie die professionelle Gärtnerei Teske in Seefeld bei ...

Foto zur Meldung: Offener Garten auch in Brüsenhagen: Rosenfreunde sind mit Infostand dabei
Foto: Offener Garten auch in Brüsenhagen: Rosenfreunde sind mit Infostand dabei

3. Tag: Ein hölzerner Aussichtsturm und weitere Privatgärten

(25. 08. 2019) Wenn die nord- und ostdeutschen Rosenfreunde unterwegs sind, dann sind nicht nur Gärten mit Rosen von Interesse, sondern auch lokale Attraktionen und Geschichten. Am dritten Tag des Treffens in Wittstock kam man am hölzernen Aussichtsturm in ...

Foto zur Meldung: 3. Tag: Ein hölzerner Aussichtsturm und weitere Privatgärten
Foto: 3. Tag: Ein hölzerner Aussichtsturm und weitere Privatgärten

2. Tag: Wittstock zeigte sich von seiner momentan schönsten Seite

(24. 08. 2019) Auf die gärtnerische Spezialführung hatten sich auch die Wittstocker  Rosenfreunde schon lange vorher gefreut. Sie begann am 24. August in der größten Mittagshitze eines Tages mit über 30 Grad Celsius. Doch Gäste und Gastgeber ließen sich ...

Foto zur Meldung: 2. Tag: Wittstock zeigte sich von seiner momentan schönsten Seite
Foto: 2. Tag: Wittstock zeigte sich von seiner momentan schönsten Seite

2. Tag: Privatgärten mit besonderem Charme

(24. 08. 2019) Am zweiten Tag des Treffens der nordostdeutschen Freundeskreise konnten die Gäste drei Privatgärten in Wittstock und einen in Ellershagen besuchen.

Foto zur Meldung: 2. Tag: Privatgärten mit besonderem Charme
Foto: 2. Tag: Privatgärten mit besonderem Charme

Erster Tag beim Treffen der nordostdeutschen Rosenfreunde in Wittstock: 23. August

(23. 08. 2019) Nach dem Ankommen der Gäste aus dem Norden und Osten Deutschlands in der "Grünen Oase" bei Petra Puls in Jabel am Freitag, 23. August, begann das offizielle Programm. Für den ersten Tag sah es eine Führung durch das Klosterstift zum ...

Foto zur Meldung: Erster Tag beim Treffen der nordostdeutschen Rosenfreunde in Wittstock: 23. August
Foto: Erster Tag beim Treffen der nordostdeutschen Rosenfreunde in Wittstock: 23. August

Nord- und ostdeutsche Rosenfreunde kommen in Wittstock zusammen

(20. 08. 2019) Programm vom 23. bis 25. August 2019     Freitag 23. August - 13 Uhr: Ankommen in der „Grüne Oase“, (16909 Jabel, Dorfstraße 20, Ortsteil von Heiligengrabe) - 15 Uhr: Führung durch das Kloster Stift zum Heiligengrabe ...

Foto zur Meldung: Nord- und ostdeutsche Rosenfreunde kommen in Wittstock zusammen
Foto: Nord- und ostdeutsche Rosenfreunde kommen in Wittstock zusammen

Laga-Besuch soll ein Höhepunkt werden

(19. 08. 2019) Rosenfreunde Wittstock erwarten Gäste zum gemeinsamen Erleben und fachlichen Austausch: Gleichgesinnte zu treffen, die im Laufe der Jahre zu guten Freunden und Partnern in fachlichen Fragen geworden sind – das ist es, was die Rosenfreunde ...

Foto zur Meldung: Laga-Besuch soll ein Höhepunkt werden
Foto: Laga-Besuch soll ein Höhepunkt werden

MAZ berichtete: Ritterschlag für die Theodor Fontane Rose

(17. 07. 2019) Diese Rosensorte erhielt nun die Ehrung „Goldene Rose“ in Belgien, erst im Mai tauften die Wittstocker Rosenfreunde diese Blume Von Christamaria Ruch Wittstock. Die Theodor-Fontane-Rose ist in aller Munde. Jetzt erhielt die Rose mit ...

Foto zur Meldung: MAZ berichtete: Ritterschlag für die Theodor Fontane Rose
Foto: MAZ berichtete: Ritterschlag für die Theodor Fontane Rose

MAZ berichtete: Messerscharf vermehrt

(11. 07. 2019) "Das Veredeln von Rosen ist nicht nur den Profis vorbehalten – bei der Landesgartenschau erfuhren die Besucher im Garten-Info-Treff von Rosenfreund Eberhard Banse, wie es funktioniert Von Cornelia Felsch   Wittstock. Der Tisch im ...

Foto zur Meldung: MAZ berichtete: Messerscharf vermehrt
Foto: MAZ berichtete: Messerscharf vermehrt

MAZ berichtet: "Die Fontane-Rose blüht orange"

(24. 05. 2019) "Seit Freitag trägt eine neue Rosensorte den Namen des bekanntesten Dichters der Mark. Wittstocks Rosenkönigin hat die Theodor-Fontane-Rose in Neuruppin getauft. Sie stammt von einem der ganz großen Rosenzüchter.   Die sieben Jahr Arbeit, ...

Foto zur Meldung: MAZ berichtet: "Die Fontane-Rose blüht orange"
Foto: MAZ berichtet: "Die Fontane-Rose blüht orange"

„Alle sind eingeladen, die Taufe mitzuerleben“

(16. 05. 2019) Am 24. Mai wird eine neue Rosensorte den Namen „Theodor Fontane Rose“ bekommen: Menschen aus ganz Ostprignitz-Ruppin, die sich mit der Geschichte und Kultur ihrer Region verbunden fühlen und etwas Einzigartiges sehen wollen, aber auch Gäste ...

Foto zur Meldung: „Alle sind eingeladen, die Taufe mitzuerleben“
Foto: „Alle sind eingeladen, die Taufe mitzuerleben“

Atelier von Detlef Glöde am ersten Maiwochenende offen

(30. 04. 2019) Wieder Kunst und Garten in Blumenthal: Am Sonnabend und Sonntag, 4. und 5. Mai, lädt der Kunstmaler Detlef Glöde Interessierte in sein Atelier nach Blumenthal ein. Es ist bereits das 14. Mal, dass er am Tag des offenen Ateliers teilnimmt. ...

Foto zur Meldung: Atelier von Detlef Glöde am ersten Maiwochenende offen
Foto: Atelier von Detlef Glöde am ersten Maiwochenende offen

Freundschaftlich verbunden mit Rosen Tantau

(29. 04. 2019) Bei der Theodor Fontane Rose handelt es sich nach Angaben der Rosenschule Tantau um eine wuchsfreudige Beetrose mit halbgefüllten Blüten in leuchtendem Orange. Sie erreicht eine Höhe von 70 bis 100 Zentimetern und wächst buschig-kompakt. Mit der ...

Foto zur Meldung: Freundschaftlich verbunden mit Rosen Tantau
Foto: Mit orangefarbenen Blüten und blattgesund zeigt sich die Neuheit. Quelle: Rosen Tantau

Blütenschönheit soll Namen Fontanes tragen

(28. 04. 2019) Rosenfreunde Wittstock organisieren Rosentaufe zusammen mit den Städten Neuruppin und Wittstock:   Neuruppin bekommt eine eigene Rose. Mit einer feierlichen Zeremonie soll am Freitag, 24. Mai, die Theodor Fontane Rose getauft werden. Die ...

Foto zur Meldung: Blütenschönheit soll Namen Fontanes tragen
Foto: Eine Rose soll auf den Namen Theodor Fontane getauft werden. Quelle: Wikipedia

MAZ berichtet: Noch mehr edle Blumen für die Rosenstadt Wittstock

(25. 04. 2019) "Hauseigentümer aus der Altstadt und den Ortsteilen profitieren von einer Pflanzaktion – weitere Anmeldungen sind möglich:  Amadeus, Jasmina, Lola oder Gräfin Diana fassen in Wittstock Fuß. Hinter diesen Namen stecken Rosensorten in ...

Foto zur Meldung: MAZ berichtet: Noch mehr edle Blumen für die Rosenstadt Wittstock
Foto: Die Sparkasse in Wittstock ziert nun für den Wuchs der Kletterrose „Amadeus“ ein Rankgerüst aus verzinktem Stahl. Quelle: Christamaria Ruch

Atelier von Detlef Glöde am ersten Maiwochenende offen

(25. 04. 2019) Wieder Kunst und Garten in Blumenthal: Am Sonnabend und Sonntag, 4. und 5. Mai, lädt der Kunstmaler Detlef Glöde Interessierte in sein Atelier nach Blumenthal ein. Es ist bereits das 14. Mal, dass er am Tag des offenen Ateliers teilnimmt. ...

Foto zur Meldung: Atelier von Detlef Glöde am ersten Maiwochenende offen
Foto: Atelier von Detlef Glöde am ersten Maiwochenende offen

Rund um den Rosenschnitt: „Eine Menge dazugelernt“

(08. 04. 2019) Workshop im Privatgarten in Putlitz kam bei 20 Gästen gut an: „Das hat echt was gebracht!" Und: „Wir haben doch noch eine ganze Menge dazu gelernt." Solche und ähnliche Äußerungen kamen am Ende unseres Workshops zum Rosen- und ...

Foto zur Meldung: Rund um den Rosenschnitt: „Eine Menge dazugelernt“
Foto: Rund um den Rosenschnitt: „Eine Menge dazugelernt“

Workshop: Damit Rosen üppig blühen

(15. 03. 2019) Rosenfreunde demonstrieren Frühjahrsschnitt in Theorie und Praxis: Wie die Rosen unterschiedlicher Klassen im Frühjahr geschnitten werden, zeigt Rosenfreund Eberhard Banse am Sonntag, 31. März, ab 10 Uhr bei einem Workshop. Damit setzen die ...

Foto zur Meldung: Workshop: Damit Rosen üppig blühen
Foto: Workshop: Damit Rosen üppig blühen

Rainer Kröger für weitere drei Jahre als Vorsitzender bestätigt

(13. 03. 2019) Rosenfreunde Wittstock wählten in der Mitgliederversammlung ihren Vorstand: „Ich habe es keinen Augenblick lang bereut, diese Aufgabe übernommen zu habe“, machte Rainer Kröger in seinem Bericht deutlich. Am Abend des 12. März wurde er mit ...

Foto zur Meldung: Rainer Kröger für weitere drei Jahre als Vorsitzender bestätigt
Foto: Ines Lehmann (Stellv.), Elvira Valerius (Schatzmeisterin), Rainer Kröger (Leiter des Freundeskreises Wittstock), Kurt Friedl (Stellv.) (von links) Foto: Große

MAZ berichtet: Rosenfreunde auf der Landesgartenschau

(19. 02. 2019) "Die Wittstocker Rosenfreunde sehen in der Landesgartenschau eine Plattform für sich. Drei Rosenbeete sind bereits gestaltet, Vorträge werden vorbereitet. Weitere Kletterrosen erobern in Kürze die Innenstadt.   Vor der Kulisse der Alten ...

Foto zur Meldung: MAZ berichtet: Rosenfreunde auf der Landesgartenschau
Foto: An der Alten Bischofsburg entwickeln sich drei Rosengärten zur Landesgartenschau. Quelle: Christamaria Ruch

MAZ berichtet: Rosentaufe zum Fontanejahr

(18. 02. 2019)   "Sie sind zwar nicht mit allen Wassern gewaschen, haben aber Erfahrung mit der Rosentaufe. Denn die Mitglieder der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde, Freundeskreis Wittstock, erlebten im Mai 2015 mit der Taufe der Wittstockrose „Rosa ...

Foto zur Meldung: MAZ berichtet: Rosentaufe zum Fontanejahr
Foto: Die orangefarbene Rose zum Fontanejahr wird in Neuruppin getauft. Quelle: Rosen Tantau

MAZ berichtet: Rosen in der Dosse-Stadt

(10. 02. 2019) "Die Landesgartenschau, die 2019 in Wittstock stattfindet, ist auch für die Rosenfreunde eine Herausforderung. Sie haben sich viel vorgenommen und wollen mit ihrem Engagement dazu beitragen, dass die Stadt sich mit vielen Blüten von der besten ...

Foto zur Meldung: MAZ berichtet: Rosen in der Dosse-Stadt
Foto: Rainer Kroeger ist Vorsitzender der Wittstocker Rosenfreunde. Quelle: Christamaria Ruch (MAZ)

Von Schnittkurs und Pflanzenbörse bis Laga-Beteiligung und Rosentaufe

(07. 01. 2019) Rosenfreunde Wittstock haben sich für 2019 viel vorgenommen Nach dem gemütlichen Jahresauftakt der Rosenfreunde bei einem gemeinsamen Abendessen wird es jetzt ernst. Die Mitglieder vom Freundeskreis Wittstock - einer von zirka 50 Fachgruppen ...

Foto zur Meldung: Von Schnittkurs und Pflanzenbörse  bis Laga-Beteiligung und Rosentaufe
Foto: Von Schnittkurs und Pflanzenbörse bis Laga-Beteiligung und Rosentaufe

Gartenreisende wollen sich gemeinsam erinnern

(14. 09. 2018) Die Teilnehmer der von den Rosenfreunden Wittstock organisierten Gartenreise 2018 kommen noch einmal zusammen, um sich gemeinsam an die erlebnisreichen Tagen im Juli in Schleswig-Holstein zu erinnern. Die Rosenfreunde als Veranstalter laden dazu ...

Foto zur Meldung: Gartenreisende wollen sich gemeinsam erinnern
Foto: Gartenreisende wollen sich gemeinsam erinnern

Schneider II beim Landesfest in Wittenberge dabei

(27. 08. 2018) Als Brandenburg am 25. und 26. August in Wittenberge das große Landesfest feierte, war natürlich auch die Nachbarstadt Wittstock vertreten. Eine Delegation nahm am Sonntagvormittag am Festumzug teil. Mit dabei waren Bürgermeister Jörg Gehrmann, ...

Foto zur Meldung: Schneider II beim Landesfest in Wittenberge dabei
Foto: Historische Persönlichkeiten aus Wittstock beim Landesfest in Wittenberge.

Lust auf Laga: Zu Besuch bei den Nachbarn in Burg

(20. 08. 2018) Wer sich jetzt schon einen Vorgeschmack auf die Landesgartenschau holen möchte und nicht bis zum nächsten Jahr warten kann, der sollte sich beeilen. Noch bis zum 1. Oktober findet beim Nachbarn in Burg unter dem Motto „Gartenträume“ die 3. ...

Foto zur Meldung: Lust auf Laga: Zu Besuch bei den Nachbarn in Burg
Foto: Die Ihle-Gärten sind einen Besuch wert / Foto: Laga Burg

Unsere Gartenreise in den Uetersener Nachrichten

(28. 07. 2018) Unsere Gartenreise hat auch in Wittstocks Partnerstadt Uetersen Spuren hinterlassen. Schließlich bewegten wir uns mit unseren insgesamt sechs Reisezielen doch im weiteren und teilweise sogar engeren Umkreis um Uetersen. Außerdem führten die ...

Foto zur Meldung: Unsere Gartenreise in den Uetersener Nachrichten
Foto: Unsere Gartenreise in den Uetersener Nachrichten

Gartenreise 2018: Kunstwerk im Einklang mit der Natur - Garten von Fenna Graf in Ascheberg

(25. 07. 2018) Es gibt Gärten, die sprechen zu mir. Sie erzählen mir schon an Eingang vom Wesen ihrer Bewohner, von ihrem Geschmack, den sozialen Verhältnissen, in denen sie leben, und ihrer Beziehung zu Natur und Natürlichkeit. Sie geben ein Bild von ...

Foto zur Meldung: Gartenreise 2018: Kunstwerk im Einklang mit der Natur - Garten von Fenna Graf in Ascheberg
Foto: Fenna Graf (rechts) führte die Reisegruppe durch ihren Garten. Foto: Kirsten Große

Gartenreise 2018: Stauden soweit das Auge reicht – Garten der Horizonte in Heidgraben

(23. 07. 2018) Stauden bis zum Horizont und in Mittelpunkt ein großer Teich, in dem sich die farbenfrohe Kulisse spiegelt. Das war es, was die Teilnehmer der Gartenreise 2018 in Heidgraben erwartete. An der letzten Station im Garten der Horizonte wurden sie von ...

Foto zur Meldung: Gartenreise 2018: Stauden soweit das Auge reicht – Garten der Horizonte in Heidgraben
Foto: Horizonte spielen in diesem Garten eine wichtige Rolle.

Unvergessliche Erlebnisse: Erste Gartenreise der Rosenfreunde führte nach Schleswig-Holstein

(22. 07. 2018) Mit einem Bus-Kofferraum voller „Chlorophyll“ – eingesammelt in sechs Parks und Gärten - sowie ziemlich müden, aber hochzufriedenen Gartenfreunden endete die erste Gartenreise der Rosenfreunde Wittstock. Vom 20. bis 22. Juli waren sie in ...

Foto zur Meldung: Unvergessliche Erlebnisse: Erste Gartenreise der Rosenfreunde führte nach Schleswig-Holstein
Foto: Die gartenverrückte Reisegruppe bei Fenna Graf (3.v.l.). Foto: privat

Kongress der GRF: 150 Jahre Rosenzucht in Steinfurth

(25. 06. 2018) Das war das Motto des 128. Kongresses der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde e.V., der vom 21.bis 24. Juni 2018 in Bad Nauheim und Steinfurth stattfand. Daran teilgenommen haben auch fünf Mitglieder der Rosenfreunde Wittstock. Neben den ...

Foto zur Meldung: Kongress der GRF: 150 Jahre Rosenzucht in Steinfurth
Foto: Die "Weiße Wolke" wurde feierlich getauft.

Wieder „Atelier offen“ in Blumenthal: Es geht um Kunst und um Rosen

(02. 05. 2018) Der Kunstmaler Detlef Glöde öffnet auch in diesem Jahr wieder sein Atelier für Kunstinteressierte. Für Sonnabend, 5. Mai, von 13 bis 18 Uhr, und Sonntag,6. Mai, von 10 bis 17 Uhr lädt er nach 16909 Heiligengrabe in den Ortsteil Blumenthal, Am ...

Foto zur Meldung: Wieder „Atelier offen“ in Blumenthal: Es geht um Kunst und um Rosen
Foto: Wieder „Atelier offen“ in Blumenthal: Es geht um Kunst und um Rosen

Drei Hauptpreise von den Rosenfreunden innerhalb der Tombola vergeben

(25. 04. 2018) Gleich drei Hauptpreise hatten Mitglieder vom Freundeskreis Wittstock für die Tombola am 22. April zur Verfügung gestellt. Aus Anlass des 10jährigen Bestehens der Aktion „Offene Gärten“ in der Prignitz hatten die Initiatoren vom ...

Foto zur Meldung: Drei Hauptpreise von den Rosenfreunden innerhalb der Tombola vergeben
Foto: Drei Hauptpreise von den Rosenfreunden innerhalb der Tombola vergeben

Rosenfreunde waren zahlreich vertreten: Zehn Jahre „Offene Gärten“ in der Prignitz

(23. 04. 2018) Lokalredakteur Bernd Atzenroth berichtete in der MAZ vom 23. April über die Veranstaltung zum 10jährigen Bestehen der Aktion offene Gärten in der Prignitz. Am Sonntag, 22. April 2018, hatten sich auf dem Gutshof in Groß Pankow zirka ...

Foto zur Meldung: Rosenfreunde waren zahlreich vertreten: Zehn Jahre „Offene Gärten“ in der Prignitz
Foto: Beim Pflanzenmarkt, der Tombola und am eigenen Infostand waren die Rosenfreunde bei der Jubiläumsveranstaltung aktiv. Foto: Bernd Atzenroth

MAZ berichtet: "Wittstocker Rosenfreunde im Kloster Stift"

(10. 04. 2018) Exkursion der Rosenfreunde mit Bericht in der MAZ: "Erstmals besuchten die Wittstocker Rosenfreunde das Kloster Stift zum Heiligengrabe. Am Sonnabend begaben sie sich auf die Spuren der Geschichte des Zisterzienserinnenklosters. Wir ...

Foto zur Meldung: MAZ berichtet: "Wittstocker Rosenfreunde im Kloster Stift"
Foto: MAZ berichtet: "Wittstocker Rosenfreunde im Kloster Stift"

10 Jahre offene Gärten: Programm mit Pflanzenmarkt am 22. April Groß Pankow

(10. 04. 2018) Wenn in der Prignitz Gärtner die Pforten zu ihren Refugien öffnen, dann sind regelmäßig auch Mitglieder des Freundeskreises Wittstock innerhalb der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde mit dabei. Die Initiative von begeisterten Garten- und ...

Foto zur Meldung: 10 Jahre offene Gärten: Programm mit Pflanzenmarkt am 22. April Groß Pankow
Foto: 10 Jahre offene Gärten: Programm mit Pflanzenmarkt am 22. April Groß Pankow

Rosenfreunde informieren sich über das Kloster Stift zum Heiligengrabe: Auch Nichtmitglieder sind dazu willkommen

(14. 03. 2018) Die Rosenfreunde können sich für ihre unterschiedlichen Rosenprojekte eine Zusammenarbeit mit dem Kloster Stift zum Heiligengrabe gut vorstellen. Um die heute dort unter der Leitung von Äbtissin Dr. Erika Schweizer agierenden Frauen, die ...

Foto zur Meldung: Rosenfreunde informieren sich über das Kloster Stift zum Heiligengrabe: Auch Nichtmitglieder sind dazu willkommen
Foto: Rosenfreunde informieren sich über das Kloster Stift zum Heiligengrabe: Auch Nichtmitglieder sind dazu willkommen

Lenné-Akademie mit Interesse an Kooperation: Freundeskreis will bei "Natur im Garten" aktiv mitarbeiten

(14. 03. 2018) Bei einem Treffen der Rosenfreunde Wittstock mit Vertretern der Lenné-Akademie für Gartenbau und Gartenkultur (LAGG) Berlin-Brandenburg (www.lenne-akademie.de) haben Letztere eine Zusammenarbeit angeregt. Konkret geht es um das Projekt "Natur im ...

Foto zur Meldung: Lenné-Akademie mit Interesse an Kooperation: Freundeskreis will bei "Natur im Garten" aktiv mitarbeiten
Foto: „Was wir davon hoffen, ist die Wirkung und Macht des Beispiels“, so würde Peter Joseph Lenné diese Aktion einordnen.

Die Rosenfreunde in einer der Lokalzeitungen

(24. 02. 2018) MAZ-Redakteurin Cornelia Felsch besuchte uns und veröffentlichte einem umfangreichen Bericht über die Rosenfreunde Wittstock und ihre Vorhaben zur Laga 2019. Er erschien am 12. Februar auf der Landwirtschaftsseite in allen Lokalausgaben der MAZ. ...

Foto zur Meldung: Die Rosenfreunde in einer der Lokalzeitungen
Foto: Auch Rosenfreunde öffnen regelmäßig ihre Pforten am Tag der offenen Gärten in der Prignitz. Gudrun und Rainer Kröger hatten im vergangenen Juni viele gartenbegeisterte Menschen bei sich in Putlitz zu Gast. Foto: Kirsten Große

Rosenfreunde feiern mit: 10 Jahre Offene Gärten in der Prignitz

(09. 02. 2018) Am 22. April gibt es ein vielfältiges Programm in Groß Pankow: Rosenfreunde lieben nicht nur Rosen. Sie begeistern sich auch für Stauden, Kräuter und Wildpflanzen, für Zwiebelgewächse, Gehölze und Gräser, für mediterrane und sukkulente ...

Foto zur Meldung: Rosenfreunde feiern mit: 10 Jahre Offene Gärten in der Prignitz
Foto: Rosenfreunde feiern mit: 10 Jahre Offene Gärten in der Prignitz

Laga 2019: Rosenfreunde sind mit Rosengarten, Eibenwald und Kletterrosen in der Altstadt dabei

(29. 01. 2018) Endlich tut sich auch für uns Rosenfreunde etwas in Sachen Laga. Ein Jahr lang mussten wir unseren Tatendrang zügeln und uns in Geduld üben. Nun hat es ein Gespräch der Rosenfreunde mit den Laga-Fachleuten gegeben. Das Ergebnis im Überblick: ...

Foto zur Meldung: Laga 2019: Rosenfreunde sind mit Rosengarten, Eibenwald und Kletterrosen in der Altstadt dabei
Foto: Laga 2019: Rosenfreunde sind mit Rosengarten, Eibenwald und Kletterrosen in der Altstadt dabei

Rückblick auf die IGA in Berlin: Gut gegen den Winterblues

(26. 01. 2018) Ines und Andreas Lehmann hatten sich im Oktober des vergangenen Jahres von Blesendorf aus auf den Weg gemacht, um zu erkunden, was die Internationale Gartenbauausstellung, IGA, in Berlin zu bieten hat. Ihre Eindrücke haben sie in Fotos ...

Foto zur Meldung: Rückblick auf die IGA in Berlin: Gut gegen den Winterblues
Foto: Rückblick auf die IGA in Berlin: Gut gegen den Winterblues

Erinnerung an den Besuch bei Krögers: Was für ein schöner Tag

(19. 01. 2018) Der Winter bietet gute Gelegenheit, sich in der Tristes und Kälte daran zu erinnern, was uns im vergangenen Sommer das Herz erwärmt und die Sinne angeregt hat. Ein Höhepunkt war zweifelsohne der Tag der offenen Gärten in der Prignitz. Auch ...

Foto zur Meldung: Erinnerung an den Besuch bei Krögers: Was für ein schöner Tag
Foto: Erinnerung an den Besuch bei Krögers: Was für ein schöner Tag

Erfahrungsaustausch, Klostergeschichte, drei offene Gärten und ein offenes Atelier: Unsere Termine

(11. 01. 2018) Die Termine für das erste Halbjahr 2018 stehen fest. Hier ein Überblick: Dienstag, 6. Februar Erfahrungen aus einem denkwürdigen Sommer 2017 (öffentlich)   Wir berichten von unseren Erfahrungen mit Rosen, anderen Gehölzen und ...

Foto zur Meldung: Erfahrungsaustausch, Klostergeschichte, drei offene Gärten und ein offenes Atelier: Unsere Termine
Foto: Erfahrungsaustausch, Klostergeschichte, drei offene Gärten und ein offenes Atelier: Unsere Termine

Gartenreise im Juli 2018 nach Schleswig-Holstein: Wer ist dabei?

(22. 11. 2017) Im kommenden Jahr wollen wir Rosenfreunde eine kleine Gartenreise nach Schleswig-Holstein unternehmen. Drei Tage - mit zwei Übernachtungen also - sind vielleicht der Anfang einer Reihe jährlich selbst organisierter Gartenreisen in ganz ...

Foto zur Meldung: Gartenreise im Juli 2018 nach Schleswig-Holstein: Wer ist dabei?
Foto: Gartenreise im Juli 2018 nach Schleswig-Holstein: Wer ist dabei?

Veilchen im November: Tibouchina blüht in Brüsenhagen

(01. 11. 2017) Seit zirka zehn Jahren hegen und pflegen Petra und Jörg Schneider in Brüsenhagen ihren Veilchenbaum. „Fasziniert von seiner herrlichen Blüte und dem hübschen Blatt zogen wir aus einem Steckling eine nunmehr stattliche Pflanze heran“, ...

Foto zur Meldung: Veilchen im November: Tibouchina blüht in Brüsenhagen
Foto: Veilchen im November: Tibouchina blüht in Brüsenhagen

Fehlende Zusammenarbeit mit der Laga und Umbenennung waren Themen

(12. 10. 2017) Am 10. Oktober kamen die Rosenfreunde zu ihrem regulären Monatstreffen zusammen. Mit dabei war auch MAZ-Redakteur Björn Wagener. Wir zitieren aus seinem Bericht, der daraufhin am 12. Oktober in der Regionalausgabe des Dosse-Kuriers erschienen ...

Foto zur Meldung: Fehlende Zusammenarbeit mit der Laga und Umbenennung waren Themen
Foto: Die Rose bei der Laga stärker in den Fokus rücken will der Freundeskreis Wittstock. Bislang ist davon nichts zu erkennen.

Gelungener Blickfang und Kletterhilfe in Blumenthal

(11. 10. 2017) Er ist offenbar nicht nur für den Umgang mit Pinsel und Farbe begabt, sondern auch für das Zimmermannshandwerk. 2010 hat Kunstmaler und Rosenfreund Detlef Glöde in seinem Garten in Blumenthal diesen Rosengang aus sorgfältig geschältem ...

Foto zur Meldung: Gelungener Blickfang und Kletterhilfe in Blumenthal
Foto: Gelungener Blickfang und Kletterhilfe in Blumenthal

Im Privatgarten: bei Petra und Jörg Schneider zu Gast

(13. 09. 2017) Als aufmerksame Gastgeber erlebten wir Petra und Jörg Schneider, als am 12. September die Rosenfreunde bei ihnen in Brüsenhagen zu Besuch waren. Die begeisterten Pflanzenfreunde und Gartengestalter sind erst seit zirka einem Jahr Mitglied im ...

Foto zur Meldung: Im Privatgarten: bei Petra und Jörg Schneider zu Gast
Foto: Im Privatgarten: bei Petra und Jörg Schneider zu Gast

Bustour nach Langerwisch: Wittstocker waren beeindruckt vom Rosengut und Privatgarten

(21. 08. 2017) Der Bus war wieder einmal bis zum letzten Platz besetzt. Kein Wunder - die Tagestouren, die die Rosenfreunde einmal im Jahr anbieten, sind bei den garteninteressierten Menschen in Wittstock und Umgebung beliebt. Am 20. August lenkte Busunternehmer ...

Foto zur Meldung: Bustour nach Langerwisch: Wittstocker waren beeindruckt vom  Rosengut und Privatgarten
Foto: Bustour nach Langerwisch: Wittstocker waren beeindruckt vom Rosengut und Privatgarten

Kurstermin zum Thema Vermehrung muss leider abgesagt werden

(25. 07. 2017) Der für Sonnabend, 19. August, geplante Kurstermin zum Thema Vermehrung von Rosen und Obstgehölzen mit Rosenfreund Eberhard Banse muss leider ausfallen. Alle weiteren Infos gibt es bei Freundeskreisleiter Rainer Kröger unter Tel. (033981) 50067 ...

Foto zur Meldung: Kurstermin zum Thema Vermehrung muss leider abgesagt werden
Foto: Kurstermin zum Thema Vermehrung muss leider abgesagt werden

Rosenfreunde laden ein: Bustour zum Rosengut Langerwisch

(13. 07. 2017)   Auch in diesem Jahr veranstalten die Rosenfreunde Wittstock zusammen mit dem Busunternehmen Kurschat eine Tagestour, bei der Gärten und Rosen im Mittelpunkt stehen. Am Sonntag, 20. August, geht es nach Langerwisch, einem Ort im Süden von ...

Foto zur Meldung: Rosenfreunde laden ein: Bustour zum Rosengut Langerwisch
Foto: Rosenfreunde laden ein: Bustour zum Rosengut Langerwisch

Rosen über Rosen: Nordostdeutsche Rosenfreunde in Sangerhausen zu Gast

(03. 07. 2017) 2017 trafen sich die Mitglieder der nordostdeutschen Freundeskreise in Sangerhausen. Vom 30. Juni bis 2. Juli gab es ein abwechslungsreiches Programm. Im Mittelpunkt stand dabei das 1903 gegründete Europa-Rosarium. Die heute weltgrößte ...

Foto zur Meldung: Rosen über Rosen: Nordostdeutsche Rosenfreunde in Sangerhausen zu Gast
Foto: Rosen über Rosen: Nordostdeutsche Rosenfreunde in Sangerhausen zu Gast

Rosenkongress in Bad Wörishofen: ,Rosa Wizoka' steht jetzt im Rosengarten Gennach

(26. 06. 2017) Eine Delegation der Wittstocker Rosenfreunde nahm vom 22. bis 25. Juni 2017 am Deutschen Rosenkongress der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde e.V. in Bad Wörishofen teil. Bad Wörishofen - eine wunderschöne Kurstadt, die geprägt ist durch ...

Foto zur Meldung: Rosenkongress in Bad Wörishofen: ,Rosa Wizoka' steht jetzt im Rosengarten Gennach
Foto: Rosenkongress in Bad Wörishofen: ,Rosa Wizoka' steht jetzt im Rosengarten Gennach

Phlox gegen Storchschnabel: Pflanzentausch am Sonntagscafé in Jabel

(25. 04. 2017) Rosenfreunde laden zur öffentlichen Veranstaltung ein / Kurs zum Rosenschnitt muss ausfallen: Am Sonnabend, 6. Mai, ab 13 Uhr veranstalten die Rosenfreunde im Rahmen des offenen Gartens bei Petra Puls am Sonntagscafé in Jabel ihren traditionellen ...

Foto zur Meldung: Phlox gegen Storchschnabel: Pflanzentausch am Sonntagscafé in Jabel
Foto: Phlox gegen Storchschnabel: Pflanzentausch am Sonntagscafé in Jabel

Foersters Senkgarten und Näsers Blütenreich: Rosenfreunde auf den Spuren von Potsdamer Gärtnern

(23. 04. 2017) Das Wetter ließ zu wünschen übrig - doch das Ziel lockte gar zu stark. Und so machten sich Mitglieder der Rosenfreunde und andere Pflanzenliebhaber am Sonntag, 23. April, auf nach Potsdam. Zunächst besuchten sie den Foerster-Garten, der sich bei ...

Foto zur Meldung: Foersters Senkgarten und Näsers Blütenreich: Rosenfreunde auf den Spuren von Potsdamer Gärtnern
Foto: Foersters Senkgarten und Näsers Blütenreich: Rosenfreunde auf den Spuren von Potsdamer Gärtnern

Das Ende vom Wappenbeet: Viele Eltern sicherten sich ihre Rose

(11. 04. 2017) Da hatten die Rosenfreunde offenbar den Nerv der Wittstocker Eltern getroffen. Rainer Kröger: "Es war der Knaller. Die Idee von unserer Rosenfreundin Elvira Valerius war genau die richtige." Im Rahmen vom traditionellen Frühjahrsputz in der ...

Foto zur Meldung: Das Ende vom Wappenbeet: Viele Eltern sicherten sich ihre Rose
Foto: Das Ende vom Wappenbeet: Viele Eltern sicherten sich ihre Rose

Rosen der Neu-Wittstocker werden geborgen: Eltern sind eingeladen

(27. 03. 2017) Wenn die Stadt Wittstock am Sonnabend, 8. April, zum Frühjahrsputz aufruft, wollen auch die Rosenfreunde wieder mit dabei sein. Über Jahre hinweg sind sie bei diesem traditionellen Saubermachen auf dem Wappenbeet am Stadteingang Pritzwalker ...

Foto zur Meldung: Rosen der Neu-Wittstocker werden geborgen: Eltern sind eingeladen
Foto: Rosen der Neu-Wittstocker werden geborgen: Eltern sind eingeladen

Alternative zum Familienpark: Zwei Flächen am Eingang zur Laga

(17. 03. 2017) Sehr schnell nach dem Gespräch mit den Laga-Verantwortlichen hatten die Rosenfreunde Gelegenheit, ihre Vorstellungen zum Familienpark am Dosseteich auch mit den Vertretern der Stadt zu besprechen. Doch dies war nach den Schilderungen von ...

Foto zur Meldung: Alternative zum Familienpark: Zwei Flächen am Eingang zur Laga
Foto: Alternative zum Familienpark: Zwei Flächen am Eingang zur Laga

Kurstermin Obstbaumschnitt und Veredelung fällt aus

(22. 02. 2017) Die für den 18. März in Jabel geplante öffentliche Veranstaltung der Rosenfreunde Wittstock zum Thema "Obstbaumschnitt und Veredelung" muss aus Krankheitsgründen leider ausfallen. Statt dessen treffen sich die Mitglieder des Freundeskreises der ...

Hernjokl erwartet von Rosenfreunden Konzept zum Rosengarten am Dosseteich

(10. 02. 2017) Im Gespräch mit Christian Hernjokl, dem Chef der Landesgartenschau Wittstock 2019 GmbH, wollten die Rosenfreunde erfahren, welche Rolle die Rose bei der Laga spielen soll und ob das eine oder andere von ihren Projekten eine Chnace ...

Foto zur Meldung: Hernjokl erwartet von Rosenfreunden Konzept zum Rosengarten am Dosseteich
Foto: In einem Rosengarten am Dosseteich dürfen Begleitpflanzen nicht fehlen.

Laga-Chef bei den Rosenfreunden: Blumenkübel schon in diesem Jahr

(09. 02. 2017) Über das Treffen der Rosenfreunde Wittstock mit dem Laga-Chef Christian Hernjokl am 7. Februar im Sonntagscafé Jabel berichtete Lokalredakteur Björn Wagener am 9. Februar 2017 im Dosse-Kurier / MAZ Wittstock:   "Blickfänge am ...

Foto zur Meldung: Laga-Chef bei den Rosenfreunden: Blumenkübel schon in diesem Jahr
Foto: Christian Hernjokl (Bildmitte) hat den Rosenfreunden Mut gemacht.

Rosen-Projekte schon lange in der Schublade

(08. 02. 2017) Beim Gespräch mit den Verantwortlichen für die Landesgartenschau 2019 in Wittstock ging es den Rosenfreunden darum, ihre Vorstellungen deutlich zu machen. Der Freundeskreis hat über die Jahre hinweg eine Reihe von möglichen Rosen-Projekten ...

Foto zur Meldung: Rosen-Projekte schon lange in der Schublade
Foto: Wildrosen und ihre Hagebutten sollen aus Sicht der Rosenfreunde in Wittstock künftig eine stärkere Rolle spielen.

Mit Blick auf die Laga Wittstock in 2019 (öffentlich)

(29. 01. 2017) Rosenfreunde laden zu einer Gesprächsrunde mit den Verantwortlichen ein: Die Rosenfreunde Wittstock, ein Freundeskreis innerhalb der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde, haben sich vorgenommen, die Landesgartenschau im Jahr 2019 in der ...

Foto zur Meldung: Mit Blick auf die Laga Wittstock in 2019 (öffentlich)
Foto: Mit Blick auf die Laga Wittstock in 2019 (öffentlich)

Jahresplan 2017 mit vielversprechenden Veranstaltungen rund um die Rose

(11. 01. 2017) Während unsere Rosen im Garten es mit Schnee und Eis zu tun bekommen, schauen die Rosenfreunde auf das Jahr 2017, planen und organisieren voller Vorfreude ihre Veranstaltungen und gemeinsamen Aktionen. Die inzwischen 20 Aktiven treffen sich ...

Foto zur Meldung: Jahresplan 2017 mit vielversprechenden Veranstaltungen rund um die Rose
Foto: Jahresplan 2017 mit vielversprechenden Veranstaltungen rund um die Rose

Jahresplan 2017 mit vielversprechenden Veranstaltungen rund um die Rose

(11. 01. 2017) Während unsere Rosen im Garten es mit Schnee und Eis zu tun bekommen, schauen die Rosenfreunde auf das Jahr 2017, planen und organisieren voller Vorfreude ihre Veranstaltungen und gemeinsamen Aktionen. Die inzwischen 20 Aktiven treffen sich ...

Foto zur Meldung: Jahresplan 2017 mit vielversprechenden Veranstaltungen rund um die Rose
Foto: Jahresplan 2017 mit vielversprechenden Veranstaltungen rund um die Rose

Hagebutten: eine besondere Freude im Winter

(13. 12. 2016) Rosenblüten erfreuen mich. Ob pudrige Töne, samtiges Rot oder leuchtendes Weiß – die Blüten sind zweifellos Hingucker! Aber im Herbst, manchmal sogar noch im Winter, zeigen sie Farbe mit ihren Früchten, den Hagebutten. Sie sind schön ...

Foto zur Meldung: Hagebutten: eine besondere Freude im Winter
Foto: Hagebutten: eine besondere Freude im Winter

Christmas Garden in Berlin: einzigartiges winterliches Lichterlebnis

(05. 12. 2016) Derzeit sorgt der Botanische Garten in Berlin-Dahlem mit einem winterlichen Lichterlebnis für Aufmerksamkeit. Kirsten und Kurt haben es für die Rosenfreunde erkundet. Der Botanische Garten öffnet noch bis zum 1. Januar jeden Abend seine Pforten ...

Foto zur Meldung: Christmas Garden in Berlin: einzigartiges winterliches Lichterlebnis
Foto: Christmas Garden in Berlin: einzigartiges winterliches Lichterlebnis

Der Juni mitten im Winter: Rosenfreunde warben gleichzeitig in eigener Sache

(03. 12. 2016) Unter dem Titel "Wittstock - ein Wintermärchen" wurde am 3. Dezember wieder der vorweihnachtliche Spaziergang durch die Altstadt veranstaltet. Hunderte Einheimische und Gäste zogen in der Abenddämmerung an den 15 Bildern vorbei, die von Vereinen ...

Foto zur Meldung: Der Juni mitten im Winter: Rosenfreunde warben gleichzeitig in eigener Sache
Foto: Der Juni mitten im Winter: Rosenfreunde warben gleichzeitig in eigener Sache

Das probieren wir aus

(09. 11. 2016) Vortrag über Effektive Mikroorganismen, EM / Ungeahnte Möglichkeiten auch in unseren Gärten: Sie sind uns im Einzelnen aus dem alltäglichen Erleben und Beobachten bekannt als Milchsäurebakterien, Hefen und Pilze. Und auch von den ...

Foto zur Meldung: Das probieren wir aus
Foto: Das probieren wir aus

Wissenswertes über Effektive Mikroorganismen und ihren Einsatz im Garten

(01. 11. 2016) Rosenfreunde Wittstock bieten am 8. November einen Fachvortrag: Zu einem Fachvortrag über Effektive Mikroorganismen, EM, laden die Rosenfreunde Wittstock für Dienstag, 8. November, in das Sonntagacafé nach Jabel ein. Der Referent Frank Reichardt, ...

Foto zur Meldung: Wissenswertes über Effektive Mikroorganismen und ihren Einsatz im Garten
Foto: Buchempfehlung von Kirsten

Nordostdeutsche Freundeskreise diesmal in Haldensleben zu Besuch

(29. 08. 2016) Am 27. und 28. August waren Leiter und Mitglieder der norostdeutschen Freundeskreise in Haldensleben zu Gast. Eingeladen zum alljährlichen Treffen hatte diesmal das Ehepaar Nebel vom Freundeskreis Haldensleben. Wir Wittstocker waren mit neun ...

Foto zur Meldung: Nordostdeutsche Freundeskreise diesmal in Haldensleben zu Besuch
Foto: Nordostdeutsche Freundeskreise diesmal in Haldensleben zu Besuch

Wilhelmshaven: Patenschaft für Rush wurde erneuert

(22. 07. 2016) Beim Stöbern in alten Fotosammlungen haben wir das Bild gefunden, das 2010 im Rosarium Wilhelmshaven entstanden ist. Damals waren die Rosenfreunde Wittstock bei den Bremer Rosenfrunden zu Gast. Im Rahmen des Treffens der nordostdeutschen ...

Foto zur Meldung: Wilhelmshaven: Patenschaft für Rush wurde erneuert
Foto: Mit der Patenschaft über die Rose Rush wollen die Wittstocker die engagierten Rosariumfreunde in Wilhelmshaven unterstützen.

Rosa Wizoka künftig im Rosarium Wilhelmshaven zu finden

(14. 07. 2016) Mit einer vierköpfigen Delegation waren die Rosenfreunde Wittstock vom 7. bis 10. Juli beim Kongress der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde in Wilhelmshaven vertreten. In schönster Tradition stand beim Kongressprogramm wieder die Rose im ...

Foto zur Meldung: Rosa Wizoka künftig im Rosarium Wilhelmshaven zu finden
Foto: Rosa Wizoka künftig im Rosarium Wilhelmshaven zu finden

Veredelte Lieblingsrose kann mitgenommen werden

(05. 07. 2016) Rosenfreunde Wittstock laden zum Kurs Rosenveredelung ein: Der dritte und letzte Termin innerhalb der Kursreihe zur Veredelung von Rosen mit Eberhard Banse ist für Sonnabend, 16. Juli, geplant. Die Rosenfreunde Wittstock, ein Freundeskreis in ...

Foto zur Meldung: Veredelte Lieblingsrose kann mitgenommen werden
Foto: Veredelte Lieblingsrose kann mitgenommen werden

Ausflug zur Bioland Rosenschule Uckermark und zur Staudenschmiede in Peckatel

(26. 06. 2016) Es ist schon eine kleine Tradition geworden. Einmal im Jahr bieten die Rosenfreunde Wittstock zusammen mit dem in Wittstock ansässigen Busunternehmen von Thomas Kurschat einen Ausflug an. Am 26. Juni ging es nach Mescherin in die Uckermark. Alle ...

Foto zur Meldung: Ausflug zur Bioland Rosenschule Uckermark und zur Staudenschmiede in Peckatel
Foto: Ausflug zur Bioland Rosenschule Uckermark und zur Staudenschmiede in Peckatel

Sie wird uns fehlen

(17. 06. 2016) Wir sind traurig! Unsere Rosenfreundin Irma Meier lebt nicht mehr. Sie war im Freundeskreis Wittstock viele Jahre als Schatzmeisterin aktiv. Irma sorgte sich bei unseren Veranstaltungen um das leibliche Wohl, sie liebte Rosenschauen, unsere ...

Foto zur Meldung: Sie wird uns fehlen
Foto: Sie wird uns fehlen

Was für eine Frau mag sie gewesen sein?

(09. 06. 2016) Mme. Sancy de Parabere. Was mag sie für eine Frau gewesen sein? Was hatte sie, dass ein Mann – offensichtlich – eine so schöne Rose nach ihr benannt hat? Etwas knittrig das Kleidchen zwar, doch von wunderbarem Glanz und in schönsten Farben. ...

Foto zur Meldung: Was für eine Frau mag sie gewesen sein?
Foto: Was für eine Frau mag sie gewesen sein?

Auch Rosenfreunde laden in ihre privaten Refugien ein

(01. 06. 2016) Tag des offenen Gartens in der Prignitz: Für das kommende Wochenende, am 11. und 12. Juni, steht nicht nur die Brandenburger Landpartie auf dem Plan. Viele Gärten und Parks in der Prignitz öffnen ihre Türen für Besucher. So laden für ...

Foto zur Meldung: Auch Rosenfreunde laden in ihre privaten Refugien ein
Foto: Auch Rosenfreunde laden in ihre privaten Refugien ein

Besuch in der Bioland Rosenschule Uckermark

(11. 05. 2016) Die Rosenfreunde Wittstock laden für Sonntag, 26. Juni, zu einer weiteren öffentlichen Veranstaltung ein. Diesmal wird zusammen mit dem Wittstocker Reiseunternehmen Kurschat eine Busreise angeboten. Ziel ist die Bioland Rosenschule Uckermark in ...

Tag des offenen Gartens mit Pflanzentausch

(01. 05. 2016) Am Sonntag, 8. Mai, erwarten die Rosenfreunde Wittstock Pflanzenfreunde in der Grüne 0ase in Jabel:   Auch Rosenfreundin Petra Puls lädt - wie viele andere Gartenenthusiasten in der Region - zum Tag des offenen Gartens ein. Im Sonntagscafé ...

Foto zur Meldung: Tag des offenen Gartens mit Pflanzentausch
Foto: Tag des offenen Gartens mit Pflanzentausch

Vermehrung bei Obstgehölzen und Rosenschnitt

(09. 04. 2016) Zum zweiten Termin seiner dreiteiligen Kursreihe lädt Eberhard Banse in das Sonntagscafé nach Jabel ein. Am Sonnabend, 16. April, widmet er sich dort dem Thema der Vermehrung bei Obstbäumen. Dabei sollen die im Januar gewonnenen Veredelungstriebe ...

Foto zur Meldung: Vermehrung bei Obstgehölzen und Rosenschnitt
Foto: Vermehrung bei Obstgehölzen und Rosenschnitt

Rainer Kröger: „Will das Kulturgut Rose pflegen helfen“

(08. 04. 2016) Rainer Kröger aus Putlitz wurde zum neuen Leiter des Freundeskreises Wittstock gewählt:   „Ich möchte künftig noch stärker dazu beitragen, die Menschen an das Kulturgut Rose heranzuführen und die Liebe zu dieser Pflanze zu ...

Foto zur Meldung: Rainer Kröger: „Will das Kulturgut Rose pflegen helfen“
Foto: Rainer Kröger: „Will das Kulturgut Rose pflegen helfen“

Rosenpoesie, bei unseren Rosenfreunden in Suhl gefunden ...

(23. 03. 2016)   Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)   Nun weiß man erst, was Rosenknospe sei, jetzt, da die Rosenzeit vorbei; ein Spätling noch am Stocke glänzt und ganz allein die Blumenwelt ergänzt.   (Passt nicht ganz ...

Foto zur Meldung: Rosenpoesie, bei unseren Rosenfreunden in Suhl gefunden ...
Foto: Rosenpoesie, bei unseren Rosenfreunden in Suhl gefunden ...

Rosenfreunde wählen einen neuen Freundeskreisleiter und arbeiten auf dem Wappenbeet

(20. 03. 2016) Die Rosenfreunde Wittstock wollen auch in diesem Jahr wieder auf dem Wappenbeet am Ortseingang der Dossestadt, schräg gegenüber vom Hagebaumarkt, aktiv werden. Termin ist Sonnabend, 2. April. Dort haben auf einer Fläche, die wie das Wittstocker ...

Foto zur Meldung: Rosenfreunde wählen einen neuen Freundeskreisleiter und arbeiten auf dem Wappenbeet
Foto: Rosenfreunde wählen einen neuen Freundeskreisleiter und arbeiten auf dem Wappenbeet

Vortrag über die Züchtung von Rosen mit Thomas Löffler von Rosen-Tantau

(31. 01. 2016) Zu ihrer nächsten öffentlichen Veranstaltung laden die Rosenfreunde Wittstock für Sonnabend, 13. Februar, ein. Ab 10 Uhr ist im Sonntagscafé in Jabel ein Fachvortrag über Rosen zu hören. Referent ist Thomas Löffler. Der gelernte Baumschuler ...

Foto zur Meldung: Vortrag über die Züchtung von Rosen mit Thomas Löffler von Rosen-Tantau
Foto: Vortrag über die Züchtung von Rosen mit Thomas Löffler von Rosen-Tantau

Kurs zum Schnitt bei Obstgehölzen: Am 16. Januar geht es los

(11. 01. 2016) Es ist Ziel der Rosenfreunde Wittstock, das Wissen und die guten Erfahrungen rund um das Thema Rose in die Öffentlichkeit zu tragen. Dazu sind auch in diesem Jahr wieder einige der geplanten Veranstaltungen für Nichtmitglieder gedacht. Los geht es ...

Foto zur Meldung: Kurs zum Schnitt bei Obstgehölzen: Am 16. Januar geht es los
Foto: Kurs zum Schnitt bei Obstgehölzen: Am 16. Januar geht es los

Jahresplan 2016 mit vielversprechenden Veranstaltungen

(03. 01. 2016) Während unsere Rosen im Garten es mit den ersten richtigen Frösten dieses Winters zu tun bekommen, schauen die Rosenfreunde auf das Jahr 2016 und planen voller Vorfreude ihre Veranstaltungen und gemeinsamen Aktionen. Ab sofort treffen wir uns ...

Foto zur Meldung: Jahresplan 2016 mit vielversprechenden Veranstaltungen
Foto: Jahresplan 2016 mit vielversprechenden Veranstaltungen

Wittstock soll 2019 großartig erblühen

(05. 12. 2015) Wittstock hatte sich mit seinem Laga-Konzept der "Grünen Bürgerstadt" zuletzt gegen die Mitbewerber Beelitz und Spremberg durchgesetzt. Hier noch einige Eckdaten. Mit den Schwerpunkten Geschichte und Stadt am Wasser soll es eine "Gartenschau von ...

Foto zur Meldung: Wittstock soll 2019 großartig erblühen
Foto: Wittstock soll 2019 großartig erblühen

Rosenfreunde wollen bei der Laga 2019 in Wittstock mitmischen

(29. 11. 2015) Die gute Nachricht kam kurz vor dem Ersten Advent: Wittstock ist auserwählt, die Landesgartenschau im Jahr 2019 auszurichten. Der Jubel war groß - bei den Akteuren, die engagiert und ideenreich die Bewerbung ausgearbeitet hatten, bei den ...

Foto zur Meldung: Rosenfreunde wollen bei der Laga 2019 in Wittstock mitmischen
Foto: Rosenfreunde wollen bei der Laga 2019 in Wittstock mitmischen

Jetzt kommen die Wurzelnackten in den Boden

(21. 09. 2015) Wittstock: Wer Rosen pflanzen will, sollte sich diese schöne Aufgabe jetzt vornehmen. Der Herbst ist die beste Pflanzzeit für Sträucher, weil sie bis zum Wintereinbruch noch einige Wochen Zeit zum Einwurzeln haben. Heiko Hübscher, Chef des ...

Sonntagscafé "An der grünen Oase" lädt ein / Rosenfreunde bieten Pflanzenbörse

(09. 06. 2015) Jabel: Beim Tag des offenen Gartens mit dabei ist auch Petra Puls mit ihrem Sonntagscafé „An der grünen Oase“ in Jabel, Dorfstraße 20. Sie bietet an diesem Wochenende, 13. und 14. Juni, eine Reihe von Aktionen statt. So gibt es am ...

Foto zur Meldung: Sonntagscafé "An der grünen Oase" lädt ein / Rosenfreunde bieten Pflanzenbörse
Foto: Sonntagscafé "An der grünen Oase" lädt ein / Rosenfreunde bieten Pflanzenbörse

Am 30. Mai drehte sich alles um Rosa Wizoka

(04. 06. 2015) „In Uetersen ausgegraben und in Wittstock eingepflanzt.“ So fasste Bürgermeister Jörg Gehrmann zusammen, was im vergangenen Jahr 1 600-fach in Wittstock geschehen war und am 30. Mai mit der Taufe seinen würdevollen Abschluss fand: Der ...

Foto zur Meldung: Am 30. Mai drehte sich alles um Rosa Wizoka
Foto: Am 30. Mai drehte sich alles um Rosa Wizoka

Rosa Wizoka heißt die Schöne von Wittstock

(01. 06. 2015) Ein sehr ereignisreiches, anregendes, schönes und geselliges Wochenende ist es gewesen. Vom 29. bis 31. Mai waren 36 Rosenfreunde aus den nord- und ostdeutschen Freundeskreisen der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde in Wittstock zu Gast. Gemeinsam ...

Foto zur Meldung: Rosa Wizoka heißt die Schöne von Wittstock
Foto: Rosa Wizoka heißt die Schöne von Wittstock

Willkommen in Wittstock!

(26. 05. 2015) Liebe Rosenfreunde in Nord und Ost, wir, die Mitglieder des Wittstocker Freundeskreises, freuen uns auf Euch und auf die gemeinsamen drei Tage vom 29. bis 31. Mai. Es ist alles vorbereitet. Los geht es am Freitag, 29. Mai, um 13 Uhr bei Petra ...

Foto zur Meldung: Willkommen in Wittstock!
Foto: Willkommen in Wittstock!

Wenn die Wittstock-Rose ihren endgültigen Namen bekommt

(20. 05. 2015) Rosenfreunde Wittstock und Stadt laden ein zum Rosenmarkt mit Rosentaufe   Wenn Wittstock am letzten Mai-Wochenende sein Altstadtfest feiert, dann ist das für die Rosenfreunde mit einer Reihe von Highlights verbunden, auf die sie sich seit ...

Foto zur Meldung: Wenn die Wittstock-Rose ihren endgültigen Namen bekommt
Foto: Wenn die Wittstock-Rose ihren endgültigen Namen bekommt

Gute Chancen für die Rose in Wittstock

(12. 05. 2015) Rosenfreunde feiern ihr 20-Jähriges / Rosenmarkt mit Rosentaufe im Rahmen des Altstadtfestes / Dagmar Frederic ist Taufpatin   Lange haben sich die Rosenfreunde darauf vorbereitet. Am letzten Mai-Wochenende feiern sie nicht nur beim ...

Foto zur Meldung: Gute Chancen für die Rose in Wittstock
Foto: Gute Chancen für die Rose in Wittstock

Wirksam gegen Blattlaus & Co.

(09. 05. 2015) Rosenfreund Franz Wänninger, einer der erfolgreichen privaten Züchter und Leiter des Arbeitskreises Rosenliebhaberzüchter in der GRF, hat auf der Homepage der Gesellschaft einen aktuellen Tipp veröffentlicht für alle, denen gesunde Rosen ohne ...

Laga würde auch den Vorhaben der Rosenfreunde zugute kommen

(03. 05. 2015) Die Stadtverwaltung Wittstock organisiert in regelmäßigen Abständen öffentliche Veranstaltungen mit den Bürgern, bei denen zu aktuellen Themen der Stadtentwicklung informiert wird und Ideen gesammelt werden. Den Auftakt bildete das erste ...

Foto zur Meldung: Laga würde auch den Vorhaben der Rosenfreunde zugute kommen
Foto: Laga würde auch den Vorhaben der Rosenfreunde zugute kommen

Der Weg ist hierbei wohl das Ziel

(09. 04. 2015) Wenn in Wittstock 2015 das Jahr der Rosen begangen und die 25-jährige Städtefreundschaft zu Uetersen gefeiert wird, dann tauchen immer wieder die beiden Begriffe „Rosenstadt“ und „Stadt der Rosen“ auf. Was es damit auf sich hat, wird in ...

Foto zur Meldung: Der Weg ist hierbei wohl das Ziel
Foto: Der Weg ist hierbei wohl das Ziel

Intensiver Frühjahrsputz auf dem Wappenbeet

(30. 03. 2015)     Es fällt nicht ganz leicht, zu Beginn des Frühjahrs – wenn im eigenen Garten alles nach der ordnenden Hand ruft – einen halben Tag Freizeit zu opfern. Doch die Rosenfreunde Wittstock sind auch in diesem Jahr wieder ihrer ...

Foto zur Meldung: Intensiver Frühjahrsputz auf dem Wappenbeet
Foto: Intensiver Frühjahrsputz auf dem Wappenbeet

„Bin noch immer unterwegs auf allen meinen Schuhen“

(19. 03. 2015) Dagmar Frederic will sich trotz „Hallo Dolly“ Zeit nehmen, um am 30. Mai nach Wittstock zu kommen und die neue Rose taufen zu können / Künstlerin feiert am 15. April ihren 70. Geburtstag   Wittstock/Berlin: Wenn am 30. Mai auf dem ...

Foto zur Meldung: „Bin noch immer unterwegs auf allen meinen Schuhen“
Foto: „Bin noch immer unterwegs auf allen meinen Schuhen“

Dagmar Frederic steht als Taufpatin für die Wittstock-Rose zur Verfügung

(19. 03. 2015) Wenn am 30. Mai auf dem Marktplatz der Dossestadt die Wittstock-Rose ihren endgültigen Namen bekommt, dann wird eine namhafte Sängerin, Moderatorin und Entertainerin das Taufwasser aus Dosse und Glinze über die dann hoffentlich schon blühenden ...

Foto zur Meldung: Dagmar Frederic steht als Taufpatin für die Wittstock-Rose zur Verfügung
Foto: Dagmar Frederic steht als Taufpatin für die Wittstock-Rose zur Verfügung

Blütengarten von Konrad Näser startet in neue Saison

(17. 02. 2015) „Schau an der schönen Gärten Zier und siehe, wie sie mir und dir sich ausgeschmücket haben.“ (Paul Gerhardt 1607-1676)   Mit dieser freundlichen Aufforderung wollen Dr. Konrad Näser und seine Frau Christa das neue Gartenjahr ...

Wittstock hat nächste Runde im Rennen um Laga erreicht

(20. 01. 2015) Die Chancen für Wittstock, die Landesgartenschau?2019 (Laga) auszutragen, sind gestiegen. Bei der Vor- auswahl am vergangenen Montag erhielt die Dossestadt im Gegensatz zu drei anderen Mitbewerbern den Auftrag, sich für die Blumenschau zu ...

Foto zur Meldung: Wittstock hat nächste Runde im Rennen um Laga erreicht
Foto: Wittstock hat nächste Runde im Rennen um Laga erreicht

Detlef Glöde zeigte sein Ölgemälde von der Wittstock-Rose

(17. 01. 2015) Beim Neujahrstreff der Rosenfreunde am 16. Januar in der Gaststätte "Zur alten Eiche" in Kolrep lüftete er das Geheimnis: Rosenfreund und Kunstmaler Detlef Glöde zeigte dort zum ersten Mal sein Ölgemälde von der Wittstock-Rose. Die noch ...

Foto zur Meldung: Detlef Glöde zeigte sein Ölgemälde von der Wittstock-Rose
Foto: Detlef Glöde zeigte sein Ölgemälde von der Wittstock-Rose

Wittstock träumt den Laga-Traum

(14. 01. 2015) Wittstock erhofft sich zum zweiten Mal, Ausrichter einer Landesgartenschau zu werden. Bereits 1999 hatte es einen vergeblichen Versuch gegeben, die renommierte Blütenparade in der Stadt anzubieten. Jetzt, bei der Bewerbung für die Laga 2019, sieht ...

Foto zur Meldung: Wittstock träumt den Laga-Traum
Foto: Die Laga-Bewerbung ist auch mit der Hoffnung auf Fördermittel verbunden, um historische Gebäude wie die Küchenmöbelfabrik sanieren und nachnutzen zu können.

Wittstock-Rose soll ihren Namen bekommen

(12. 01. 2015) Freundeskreis Wittstock plant nord-ostdeutsches Treffen der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde / Rosenmarkt und Taufe   Es gibt gleich zwei Jubiläen, die den Anlass für diese besonderen Aktivitäten geben. In diesem Jahr jährt sich die ...

Foto zur Meldung: Wittstock-Rose soll ihren Namen bekommen
Foto: Beim öffentlichen Schaupflanzen Anfang April des vergangenen Jahres griff auch Wittstocks Bürgermeister Jörg Gehrmann zum Spaten. Seitdem haben sich die Wittstock-Rosen gut entwickelt.

Wittstock-Rose soll ihren Namen bekommen

(12. 01. 2015) Freundeskreis Wittstock plant nord-ostdeutsches Treffen der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde / Rosenmarkt und Taufe   Wittstock: Sie sind nur eine kleine Gruppe von Unentwegten, aber sie haben sich für dieses Jahr Großes vorgenommen. Die ...

Foto zur Meldung: Wittstock-Rose soll ihren Namen bekommen
Foto: Beim öffentlichen Schaupflanzen Anfang April des vergangenen Jahres griff auch Wittstocks Bürgermeister Jörg Gehrmann zum Spaten. Seitdem haben sich die Wittstock-Rosen gut entwickelt.

Programm für 2015 mit zahlreichen Höhepunkten

(20. 12. 2014) Die Rosenfreunde haben sich für 2015 eine Menge vorgenommen. Da sind Fachvorträge und Treffen in unseren eigenen Privatgärten geplant. Wir wollen aber auch den Wangeliner Garten in Mecklenburg-Vorpommern besuchen. Der Tag der offenen Gärten ...

Foto zur Meldung: Programm für 2015 mit zahlreichen Höhepunkten
Foto: Die Wittstocker Rosenfreunde werden auch 2015 wieder zum Kongress der Gesellschaft Deutscher Rrosenfreunde fahren, der nach Zweibrücken in 2014 - auf dem Foto - diesmal in Uetersen stattfinden wird.

Treffen der nord-ostdeutschen Freundeskreise in Wittstock

(27. 11. 2014) Von Freitag bis Sonntag, 29. bis 31. Mai 2015, treffen sich die nord-ostdeutschen Freundeskreise der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde in Wittstock. Damit begehen die Rosenfreunde Wittstock zugleich ihr 20-jähriges Gründungsjubiläum. Jetzt ...

Foto zur Meldung: Treffen der nord-ostdeutschen Freundeskreise in Wittstock
Foto: In diesem Jahr wird das Treffen der nordostdeutschen Freundeskreise in Wittstock veranstaltet. Das Foto zeigt einen Eindruck vom Treffen 2014 bei den Berliner Rosenfreunden - hier im Foerster-Garten.

Zu Besuch in Berliner und Potsdamer Gärten

(12. 08. 2014) Die beiden Berliner Freundeskreise unter Leitung von Thomas Marschall und Susanne Fünfstück hatten für 2014 eingeladen, das Treffen der nordostdeutschen Freundeskreise in der Hauptstadt zu veranstalten. Natürlich war auch eine Gruppe aus ...

Foto zur Meldung: Zu Besuch in Berliner und Potsdamer Gärten
Foto: Der außergewöhnliche Garten der Familie Krietel in Berlin-Britz.

Rosen bei BKN Strobel auf Herz und Nieren geprüft

(26. 07. 2014) Natürlich standen die Blütenschönheiten im Mittelpunkt beim Besuch der Wittstocker Rosenfreunde in der renommierten Markenbaumschule BKN Strobel. Am vergangenen Sonnabend machte sich ein Bus von Kurschat-Reisen auf den Weg ins ...

Foto zur Meldung: Rosen bei BKN Strobel auf Herz und Nieren geprüft
Foto: Auf den Feldern in Holm werden die neu gezüchteten Rosen auf ihre Tauglichkeit als Gartenpflanze getestet. Den Besuchern bietet sich eine überwältigende Vielfalt.

"Wir brauchen einen Rosen-Fachmann bei der Stadt"

(20. 07. 2014) Die Wittstocker Rosenfreunde haben es sich zum Ziel gemacht, nicht nur das Wissen um Rosen zu verbreiten, sondern auch Pflanzungen anzuregen – sowohl im öffentlichen Bereich als auch im privaten. Freundeskreisleiterin Ines Lehmann sieht da ...

Foto zur Meldung: "Wir brauchen einen Rosen-Fachmann bei der Stadt"
Foto: Wenn Wittstock tatsächlich "Stadt der 10000 Rosen" werden will, braucht es Fachleute, die Konzeption und Pflege anleiten.

Es reicht nicht zu pflanzen, man muss auch pflegen

(18. 07. 2014) Natürlich will Wittstock im kommenden Jahr den zahlreichen Gästen, die zur Rosentaufe erwartet werden, eine Stadt mit gepflegten und gut stehenden Rosen präsentieren. Und dazu gehören nicht nur die sechs Flächen mit der Wittstock-Rose, die in ...

Foto zur Meldung: Es reicht nicht zu pflanzen, man muss auch pflegen
Foto: Es reicht nicht zu pflanzen, man muss auch pflegen

"Rosenbeete sind für mich kein Luxus", meint Wittstocks Bürgermeister

(14. 07. 2014) Die Wittstocker haben sich viel vorgenommen. Das einstige Ackerbürgerstädtchen – heute Zentrum der Ostprignitz – will seine Entwicklung auf allen Gebieten voranbringen. Dabei spielt die Rose eine erstaunliche Rolle.   Die Dossestadt ...

Foto zur Meldung: "Rosenbeete sind für mich kein Luxus", meint Wittstocks Bürgermeister
Foto: "Rosenbeete sind für mich kein Luxus", meint Wittstocks Bürgermeister

Mit dem Bus zu BKN Strobel

(07. 07. 2014) Ein Bus des Wittstocker Unternehmens Kurschat-Reisen fährt am Sonnabend, 26. Juli, zu BKN Strobel nach Holm in Schleswig-Holstein. Angeregt und organisiert wurde der Besuch in dem renommierten Baumschulunternehmen von den Rosenfreunden ...

Foto zur Meldung: Mit dem Bus zu BKN Strobel
Foto: Mit dem Bus zu BKN Strobel

Am 15. Juni sind Gartentor und Stalltür in Blesendorf geöffnet

(05. 06. 2014) Zum Tag der offenen Stalltür lädt die Agrargenossenschaft Blesendorf-Zaatzke für den kommenden Sonntag ein. Am 15. Juni ist von 10 bis 17 Uhr jeder willkommen, der sich die neue Milchviehanlage in Blesendorf ansehen will. Kombiniert ist das ...

Foto zur Meldung: Am 15. Juni sind Gartentor und Stalltür in Blesendorf geöffnet
Foto: Am 15. Juni sind Gartentor und Stalltür in Blesendorf geöffnet

Gemeinsam auf der Suche nach einem geeigneten Namen

(06. 04. 2014) Die große Pflanzaktion von immerhin 1500 Rosen einer vollkommen neuen Sorte ist nun Geschichte. Sie stehen in der Innenstadt von Wittstock, in den Ortsteilen, in den Dörfern der Gemeinde Heiligengrabe, auf den Grünflächen von Firmen und ...

Foto zur Meldung: Gemeinsam auf der Suche nach einem geeigneten Namen
Foto: Gemeinsam auf der Suche nach einem geeigneten Namen

Fast 1200 Rosenstöcke wurden gepflanzt

(30. 03. 2014) In der letzten Märzdekade kamen 1200 wurzelnackte Sträucher einer vollkommen neuen Rosensorte in Wittstock an. Es ist die kirschfarbene Kleinstrauchrose, die das Baumschulunternehmen BKN Strobel in Holm zur Verfügung stellte, damit sie nach ihrer ...

Foto zur Meldung: Fast 1200 Rosenstöcke wurden gepflanzt
Foto: Fast 1200 Rosenstöcke wurden gepflanzt

Frühjahrsputz auf dem Wappenbeet am 28. und 29. März

(19. 03. 2014) Auch in diesem Jahr werden die Rosenfreunde Wittstock sich des Wappenbeets an der Pritzwalker Chaussee annehmen. Der Frühjahrsputz dort ist für Freitag und Sonnabend, 28. und 29. März, geplant. Erstmals sind zwei Tage vorgesehen. Es sei ...

Foto zur Meldung: Frühjahrsputz auf dem Wappenbeet am 28. und 29. März
Foto: Frühjahrsputz auf dem Wappenbeet am 28. und 29. März

Blick über den Gartenzaun lohnt sich: Unsere Empfehlungen

(16. 03. 2014) Wir Rosenfreunde schauen gern bei andern über den Gartenzaun – um uns Anregungen zu holen, dazu zu lernen und uns einfach daran zu erfreuen, was Pflanzen- und Gartenliebhaber in ganz Brandenburg und darüber hinaus geschaffen haben. Eine Auswahl ...

Foto zur Meldung: Blick über den Gartenzaun lohnt sich: Unsere Empfehlungen
Foto: Blick über den Gartenzaun lohnt sich: Unsere Empfehlungen

Neue Blütenschönheit ist auf dem Weg nach Wittstock

(14. 03. 2014) Die 1 200 Rosenstöcke einer vollkommen neuen Sorte für Wittstock werden derzeit für den Transport vorbereitet. Diese Auskunft bekam Rosenfreundin Ines Lehmann am Mittwoch von BKN Strobel, der Markenbaumschule in Holm, Schleswig-Holstein, die ...

Foto zur Meldung: Neue Blütenschönheit ist auf dem Weg nach Wittstock
Foto: Neue Blütenschönheit ist auf dem Weg nach Wittstock

Zusammenarbeit mit der AG Film des Gymnasiums vereinbart

(10. 03. 2014) Eine wichtige Vereinbarung haben die Rosenfreunde kürzlich mit dem Gymnasium Wittstock getroffen. Die dort tätige Arbeitsgemeinschaft Film unter der Leitung von Silvana Henschke hat sich bereit erklärt, einen Film über den Einzug der neuen Rose ...

Foto zur Meldung: Zusammenarbeit mit der AG Film des Gymnasiums vereinbart
Foto: Zusammenarbeit mit der AG Film des Gymnasiums vereinbart

Rosen sind bestellt, Pflanzflächen werden vorbereitet

(04. 03. 2014) Jetzt wird es ernst. In Wittstock wird in diesem Frühjahr eine ganz besondere Rosensorte gepflanzt. Eine, die ganz speziell der schönen Stadt mit den alten Gemäuern, der reichen Geschichte und der lebenswerten Gegenwart gewidmet werden ...

Foto zur Meldung: Rosen sind bestellt, Pflanzflächen werden vorbereitet
Foto: Rosen sind bestellt, Pflanzflächen werden vorbereitet

Würdiger Abschluss für das Wappenbeet

(13. 02. 2014) Das Wappenbeet an der Pritzwalker Straße, nahe dem Abzweig nach Jabel, soll in diesem Jahr zu einem Abschluss gebracht werden. Dazu verständigten sich die Rosenfreunde Wittstock am vergangenen Mittwoch. Von Dajana Barnitt in ihrer Zeit als ...

Foto zur Meldung: Würdiger Abschluss für das Wappenbeet
Foto: Würdiger Abschluss für das Wappenbeet

Die Tage werden endlich wieder länger

(10. 02. 2014) Die Tage werden jetzt wieder spürbar länger. Anfang Januar ging die Sonne morgens um 8.27 Uhr auf und es dauerte immerhin drei bis vier Tage, bis sie nur eine einzige Minute eher am Horizont auftauchte. Für den Menschen ist das nicht zu ...

Foto zur Meldung: Die Tage werden endlich wieder länger
Foto: Die Tage werden endlich wieder länger

Geschenk an die Stadt:

(03. 02. 2014) Die Rosenfreunde arbeiten seit dem Sommer 2013 daran, für Wittstock eine eigene Rose zu bekommen, die sie der Stadt widmen wollen. Denn im Jahr 2015 begeht der Freundeskreis sein 20-jähriges Jubiläum. Parallel dazu hat sich aus Anlass des ...

Foto zur Meldung: Geschenk an die Stadt:
Foto: Geschenk an die Stadt:

„Im Garten meiner Kindheit ...“

(25. 01. 2014)   Die drei Rosenau-Schwestern singen von Rosen und wollen bei der Taufe der Wittstock-Rose mit ihrem Programm dabei sein: Sie wollen die Menschen mitnehmen auf eine Reise. Die beginnt sinnlich in einem Rosengarten und führt durch ...

Foto zur Meldung: „Im Garten meiner Kindheit ...“
Foto: „Im Garten meiner Kindheit ...“

Freude an Rosenblüten bis in den Winter hinein retten

(06. 01. 2014) Wenn die Weihnachtszeit vorüber ist, dann freuen wir uns auch wieder auf andere Dekorationen. Die Rosenblätter, die den ganzen Herbst über sorgfältig gesammelt wurde, können jetzt in Szene gesetzt werden. In unterschiedlichen Farben, mal lose, ...

Foto zur Meldung: Freude an Rosenblüten bis in den Winter hinein retten
Foto: Freude an Rosenblüten bis in den Winter hinein retten

Letzte Rose 2013 oder die erste im neuen Jahr?

(02. 01. 2014) Das noch immer viel verbreitete Vorurteil, Rosen seien heikle Gartenpflanzen, kann zumindest mit dieser Rose von David Austin widerlegt werden. Der englische Züchter nannte sie "Falstaff". Ihren Hauptflor hat sie zwischen Juni und September. Doch ...

Foto zur Meldung: Letzte Rose 2013 oder die erste im neuen Jahr?
Foto: Letzte Rose 2013 oder die erste im neuen Jahr?

Dunkelrot und sehr gesund: Wittstock bekommt eine eigene Rose

(10. 12. 2013) Wittstock bekommt zum Jubiläum der Städtepartnerschaft mit Uetersen eine eigene Rosensorte / Standorte müssen jetzt vorbereitet werden Ursprünglich sollte es eine Überraschung werden. Zum 25-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft in ...

Foto zur Meldung: Dunkelrot und sehr gesund: Wittstock bekommt eine eigene Rose
Foto: Dunkelrot und sehr gesund: Wittstock bekommt eine eigene Rose

Wittstock bekommt eine eigene Rose

(07. 12. 2013) Jetzt ist es heraus: Die Stadt Wittstock wird eine eigene Rose bekommen. Am 6. Dezember kam aus Holm, Kreis Pinneberg, die entscheidende Nachricht. BKN Strobel hat aus der Reihe der eigenen Züchtungen eine Rose für Wittstock ausgewählt: eine ...

Foto zur Meldung: Wittstock bekommt eine eigene Rose
Foto: Wittstock bekommt eine eigene Rose

Mit fachlichen Tipps und Staudenangebot auf der Gewerbeschau

(02. 09. 2013)   Wenn auf der Gewerbeschau am Sonnabend, 7. September, auf dem Wittstocker Stadtberg der Regionalmarkt startet, werden dort auch die Rosenfreunde mit einem Stand vertreten sein. Der Gemeinschaftsstand der regionalen Direktanbieter ist vom ...

Foto zur Meldung: Mit fachlichen Tipps und Staudenangebot auf der Gewerbeschau
Foto: Mit fachlichen Tipps und Staudenangebot auf der Gewerbeschau

Zu Ehren einer Königin: Wittstock feierte erstes Rosenfest

(07. 07. 2013) Mit der Versteigerung des Rosenblütenkleides, dem Auftritt der Funkengarde, einer Rosenschau und fachlichen Gesprächen rund um Pflanzen und deren Pflege war das Rosenfest am vergangenen Sonntag eine Veranstaltung ganz nach dem Geschmack der ...

Foto zur Meldung: Zu Ehren einer Königin: Wittstock feierte erstes Rosenfest
Foto: Viel Fleiß und unzählige Rosenblüten waren notwendig, um dieses einmalig schöne Kleid zu schaffen. Rosenfreundin Dajana Barnitt hat es zustande gebracht.

Erstes Fest rund um die Rose steht bevor

(01. 07. 2013) Das erste Wittstocker Rosenfest wird am Sonntag, 7. Juli, in der Gärtnerei Haase, Meyenburger Chaussee 25, veranstaltet. Die Rosenfreunde Wittstock als Freundeskreis in der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde laden ein, diesen Tag der Königin der ...

Foto zur Meldung: Erstes Fest rund um die Rose steht bevor
Foto: Erstes Fest rund um die Rose steht bevor

Fest um Wittstock und die Rosen am 7. Juli

(27. 06. 2013) Das erste Wittstocker Rosenfest wird am Sonntag, 7. Juli, in der Gärtnerei Haase, Meyenburger Chaussee 25, veranstaltet. Die Rosenfreunde Wittstock als Freundeskreis in der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde laden ein, diesen Tag der Königin der ...

Foto zur Meldung: Fest um Wittstock und die Rosen am 7. Juli
Foto: Fest um Wittstock und die Rosen am 7. Juli

Wir freuen uns auf den Ostdeutschen Rosengarten in Forst und auf den Rosenkongress

(12. 06. 2013) Vom 14. bis zum 16. Juni nehmen einige Rosenfreunde aus Wittstock am Deutschen Rosenkongress in Forst/Lausitz teil. Höhepunkt der dort geplanten Veranstaltungen wird der Besuch im Ostdeutschen Rosengarten sein, der in diesem Jahr sein 100-jähriges ...

Foto zur Meldung: Wir freuen uns auf den Ostdeutschen Rosengarten in Forst und auf den Rosenkongress
Foto: Wir freuen uns auf den Ostdeutschen Rosengarten in Forst und auf den Rosenkongress

Offenen Gartenpforten am Sonntag, 9. Juni

(30. 05. 2013) 24 Gartenbesitzer in der Prignitz sowie in der Ostprignitz laden für Sonntag, 9. Juni, ein, ihre Refugien zu besuchen. Dabei zeigt sich laut Veranstalter, dem Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg, die ganze Vielfalt der Gartenkunst ...

Foto zur Meldung: Offenen Gartenpforten am Sonntag, 9. Juni
Foto: Offenen Gartenpforten am Sonntag, 9. Juni

Einladung in den Frühlingsgarten und zum Staudentausch

(25. 04. 2013) Den Frühjahrsaspekt in ihrem Garten gemeinsam zu genießen, lädt Ines Lehmann für Sonntag 28. April, nach Blesendorf ein. Die Chefin der Rosenfreunde Wittstock erwartet Gäste von 10 bis 16 Uhr. Den zweiten Wittstocker Staudentausch veranstalten ...

Foto zur Meldung: Einladung in den Frühlingsgarten und zum Staudentausch
Foto: Einladung in den Frühlingsgarten und zum Staudentausch

Fotowettbewerb: Die besten Ideen für ein Kosmos-Buch

(25. 04. 2013) Unter dem Motto „Mein Rosengarten“ veranstaltet die Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde (GRF) gemeinsam mit dem Kosmos-Verlag einen Fotowettbewerb. Die Idee geht auf Rudolf Blasnick zurück, der den Freundeskreis Frankfurt/Main leitet. Gesucht ...

Foto zur Meldung: Fotowettbewerb: Die besten Ideen für ein Kosmos-Buch
Foto: Fotowettbewerb: Die besten Ideen für ein Kosmos-Buch

Rosenmüdigkeit hat in einem biologisch aktiven Boden geringere Auswirkungen

(23. 04. 2013) "Wo eine Rose war, darf man keine mehr Pflanzen!" Dieser festgemeißelte Satz fällt oft, wenn es darum geht, alte Rosen zu ersetzen. Das Problem ist allseits bekannt unter der Bezeichnung Rosenmüdigkeit. Diese Rosenmüdigkeit kann viele Ursachen ...

Foto zur Meldung: Rosenmüdigkeit hat in einem biologisch aktiven Boden geringere Auswirkungen
Foto: Rosenmüdigkeit hat in einem biologisch aktiven Boden geringere Auswirkungen

Pflanzen von wurzelnackten Rosen in sandigem Boden

(16. 04. 2013) Ich bevorzuge zwar die Herbstpflanzung, um den neuen Rosen schon vor dem Winter etwas Zeit zum Einwurzeln zu geben, aber wer das nicht mehr geschafft hat oder den Winterausfall bereinigen möchte, kann natürlich auch im Frühjahr pflanzen. Es darf ...

Foto zur Meldung: Pflanzen von wurzelnackten Rosen in sandigem Boden
Foto: Pflanzen von wurzelnackten Rosen in sandigem Boden

Am 10. April wird der Frühjahrsschnitt an Rosen demonstriert

(04. 04. 2013) Die Rosenfreunde treffen sich am Mittwoch, 10. April, um 18 Uhr in Wittstock auf dem August-Bebel-Platz, direkt gegenüber vom Gymnasium an der Meyenburger Chaussee. Dort soll zumindest theoretisch der Rosenschnitt demonstriert werden. Wegen des ...

Foto zur Meldung: Am 10. April wird der Frühjahrsschnitt an Rosen demonstriert
Foto: Am 10. April wird der Frühjahrsschnitt an Rosen demonstriert

Getrocknete Rosenblütenblätter – eine hübsche Dekoration selbst gemacht

(23. 03. 2013) Und das geht ganz fix: Wenn eine Rose im Strauß zu welken beginnt oder gar alle die Köpfe hängen lassen, auch keine Chance mehr besteht, nach einem erneuten Anschnitt der Stängel die edle Blume zu retten, ziehe ich einfach alle Blütenblätter ...

Foto zur Meldung: Getrocknete Rosenblütenblätter – eine hübsche Dekoration selbst gemacht
Foto: Getrocknete Rosenblütenblätter – eine hübsche Dekoration selbst gemacht

Viele nützliche Infos und alle Termine: Rosenfreunde Wittstock sind jetzt online

(03. 03. 2013) Seit dem 1. März sind die Rosenfreunde Wittstock mit ihrer eigenen Homepage im Internet zu finden. Auf www.rosenfreunde-wittstock.de können Interessierte sich ab sofort informieren. Freundeskreisleiterin Ines Lehmann ist sehr zufrieden. Die ...

Foto zur Meldung: Viele nützliche Infos und alle Termine: Rosenfreunde Wittstock sind jetzt online
Foto: Viele nützliche Infos und alle Termine: Rosenfreunde Wittstock sind jetzt online

Rosenschnitt beginnt mit der Kirschblüte und nicht vor dem 15. April

(03. 03. 2013) Für den aktuellen Tipp zum Thema Frühjahrsschnitt an Rosen zitiere ich Heiko Hübscher, den Rosenexperten in Zweibrücken. Er schrieb im Rosenbogen III/2011 über seine Erfahrungen nach einem besonders kalten Winter – wir erinnern uns - und den ...

Foto zur Meldung: Rosenschnitt beginnt mit der Kirschblüte und nicht vor dem 15. April
Foto: Rosenschnitt beginnt mit der Kirschblüte und nicht vor dem 15. April

Für jedes Neugeborene steht weiterhin eine Rose

(23. 02. 2013) Rosenbeet Jabeler Chaussee soll jetzt gründlich gesäubert werden / Konzept für Folgeflächen gefordert   Auf dem Wappenbeet an der Jabeler Chaussee werden weiterhin Rosen für die Neugeborenen der Stadt Wittstock gepflanzt. Weil der Platz ...

Foto zur Meldung: Für jedes Neugeborene steht weiterhin eine Rose
Foto: Für jedes Neugeborene steht weiterhin eine Rose

Von Krankheiten befallene Blätter gehören nicht auf den Kompost

(23. 10. 2012) Von Pilzerkrankungen befallene Blätter, die von den Rosen abgezupft oder geschnitten werden, beziehungsweise ganze vertrocknete Triebe, bei denen die Gefahr besteht, dass ein Virus die Ursache ist, ebenso Pflanzenteile mit tierischen Schädlingen ...

Foto zur Meldung: Von Krankheiten befallene Blätter gehören nicht auf den Kompost
Foto: Von Krankheiten befallene Blätter gehören nicht auf den Kompost

Anhäufeln bewährt sich nach wie vor gegen den Frost

(23. 10. 2012) Die vergangenen zwei Winter haben es deutlich gezeigt: Auch die von den Züchtern als „sehr frosthart“ angegebenen Rosen brauchen einen Schutz, um extreme Frostperioden zu überstehen. Immer noch eine wirksame Maßnahme ist das Anhäufeln. Am ...

Foto zur Meldung: Anhäufeln bewährt sich nach wie vor gegen den Frost
Foto: Anhäufeln bewährt sich nach wie vor gegen den Frost

Kontakt

Gebäude- und Wohnungsverwaltung GmbH Wittstock
Markt 9
16909 Wittstock

 

Tel.: ( 03394 ) 40370

E-Mail:

Logo_gewohnt_gut
logo_deutscher_bauherrenpreis
LOGO_Treff_7

vodafone