Gebäude- und Wohnungsverwaltung GmbH

Wohnen in Wittstock

Link verschicken   Drucken
 

24. Literarischer Bilderbogen : das Literaturfestival der Bibliotheken im Landkreis Ostprignitz-Ruppin

01.09.2019 bis 30.11.2019

 

Bereits zum 24. Mal jährt sich der Literarische Bilderbogen in unserer Region. Darauf kann der Landkreis als Veranstalter sehr stolz sein, denn ein solches Literaturevent ist in Deutschland in dieser Form einzigartig.

Das Programm können Sie hier einsehen.

 

Für jeden Geschmack findet sich etwas im aktuellen Programm, was Groß und Klein wieder literarisch begeistern wird. Zusammengestellt haben wir auch in diesem Jahr wieder einen bunten Strauß an zumeist bekannten Persönlichkeiten. Und selbst wenn sie dem breiten Publikum noch nicht bekannt sind, so setzt der Aha-Effekt mit „Achso, der…" oder „Achso, die…" garantiert beim zweiten Blick oder Hören ein.

Und wer ist prädestinierter als der Literaturkritiker Denis Scheck, den literarischen Reigen zu eröffnen? Und das exklusiv vor der großen Frankfurter Buchmesse im Herbst!

Literatur ist äußerst vielfältig, zum Beispiel literarisch-musikalisch: Uschi Brüning, die Grande Dame des deutschen Jazz, kommt endlich auch in unsere Region und wird in der Wittstocker Heilig-Geist-Kirche die Zuhörer*innen mit ihrer Stimme bezaubern. Das Musikgeschäft unter die Lupe nehmen wird hingegen ein passionierter Tourneeveranstalter und dabei seinem Neustädter Publikum endlich erklären, warum Konzert- und Festivalkarten immer teurer werden und die gesamte Kulturlandschaft auf der Kippe steht. Literarisch-theatralisch wird es an besonderen Orten wie in der Freyensteiner Schlossbibliothek zugehen, wo es mit den Werken des Weltliteraten E. A. Poe gruselig wird. Um Zwiegespräche mit Gott zu halten, gibt es wohl für Ahne, der endlich sein fünftes Buch herausbringt, auch keinen passenderen Ort als das Kloster Stift zum Heiligengrabe. Filmakteur*innen haben meist viele Talente für Geschichten: So stellen der Kriminalist-Schauspieler Christian Berkel und Annette Hess, Drehbuchautorin von Weissensee und Ku’damm 56, ihre Debütromane vor. Und Roland Jankowsky, Kommissar Overbeck aus der Krimiserie Wilsberg, wird in seinen Shortstories auch mal die Seiten wechseln. Andrea Sawatzki, profiliert als Bestseller-Autorin, stellt ebenso ihr neues Buch vor. Eigene Wege geht die Malerin vom Jakobsweg nun von der Schorfheide in die Prignitz, und die Radioeins-Moderatorin Marion Brasch in ihrem neuen Roman Lieber woanders, in dem sich die Wege kreuzen werden. Fans historischer Romane kommen übrigens mit Ulrike Schweikert und Anne Jacobs voll auf ihre Kosten.

 

Zu den Kindern reisen deren Lieblingsautor*innen direkt in die Schulen oder Bibliotheken, lesen „ihre" Geschichten vor und beantworten persönlich so manche Frage, die sich jedes Kind stellt. Darüber hinaus werden die Kinder wieder selbst aktiv, denn im diesjährigen Kreativwettbewerb „Starke Bücher – Wegwerfen war gestern!" werden Omas Krimi oder Papas alter Atlas zu wertvollem Baumaterial oder Kunstwerk wieder verwertet.

 

Freuen wir uns also gemeinsam auf einen literarisch spannenden Herbst im Landkreis Ost-prignitz-Ruppin!

Freundliche Grüße

Imke Strauß

Koordinatorin Kreismedienzentrum Ostprignitz-Ruppin

 
 

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Wittstock/Dosse - Bibliothek im Kontor

Kettenstr. 24 - 26
16909 Wittstock

Telefon (03394) 429400
Telefax (03394) 429499

E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten:
Dienstag: 9.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch: 9.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 - 17.00 Uhr
Freitag: 9.00 - 17.00 Uhr
Samstag: 9.00 - 12.00 Uhr (1. September - 31. März)

In unserem Katalog können Sie rund um die Uhr recherchieren, stöbern und per E-Mail können Sie dann das gewünschte Buch vorbestellen.
Sie können aber auch Ihre persönlichen Daten als Bibliothekskunde verwalten.

Meine Stadtbibliothek

 
Kontakt

Gebäude- und Wohnungsverwaltung GmbH Wittstock
Markt 9
16909 Wittstock

 

Tel.: ( 03394 ) 40370

E-Mail:

vodafone