Übergabe des Rüst- und Gerätewagen an die Wittstocker Feuerwehr (13.04.2010)

Am Freitag, d. 09.04.2010 erhielt die Freiwillige Feuerwehr Wittstock ein neues Fahrzeug

Der LKW wiegt 14 Tonnen, ist 7,35 m lang und 3.33 m hoch.

Das Spezialfahrzeug für technische Hilfeleistung der Feuerwehr kann bei Verkehrsunfällen, Sturmschäden und mit dem ständig mitgeführten Schlauchboot für Gewässereinsätze eingesetzt werden. Das Fahrzeug ist außerdem mit teleskopierbarer Flutlichanlage und Trennwerkzeugen ausgerüstet.

 

Foto: Gerd-Peter Diederich

[alle Schnapschüsse anzeigen]